Aktuelles

05.05.2015

Informatik, Mathematik und Physik mit Spitzenwerten im CHE-Ranking

Studierende der Informatik, Mathematik und Physik schließen ihr Studium an der Universität Oldenburg schnell ab. Das ist das Ergebnis des aktuellen Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). mehr


04.05.2015 – Campus-Leben,Studium

Videowettbewerb der Universität gestartet

"Der Campus lebt" – so lautet das Motto des diesjährigen Campus Clip Contests. Zum dritten Mal veranstaltet die Universität Oldenburg den Videowettbewerb für Studierende. Von heute an bis Ende August können Studierende ihre zweiminütigen Videos einreichen.mehr


30.04.2015 – Forschung

Gegenkönigliche Herrschaft – Vortrag im Schlauen Haus

"Medien und Praktiken ‚gegenköniglicher‘ Herrschaft im deutschen Reich des Hochmittelalters" – so lautet der Titel des Vortrags, den die Mediävistin Dr. Michaela Muylkens am Mittwoch, 6. Mai, 19.00 Uhr, im Schlauen Haus Oldenburg (Schlossplatz 16) hält. mehr


30.04.2015 – Studium

Wegweiser in den Job

Den Übergang vom Studium in die berufliche Praxis erleichtern: Das ist Ziel des jährlichen Career Day an der Universität. Neben Vorträgen kann vor allem auch der informelle Kontakt zu Unternehmen auf dem Weg zum Job weiterhelfen – wie im letzten Jahr bei Mathe-Absolvent Wilke Trei. mehr


22.04.2015 – Hochschulpolitik

„Die Universitätslandschaft
wird sich dramatisch verändern”

Ist unser Bildungssystem zu starr, zu träge? Auf Initiative der Universität Oldenburg diskutieren Experten am 19. Mai im Schloss Herrenhausen in Hannover. Ein Interview mit Impulsgeberin Katharina Al-Shamery, kommissarische Präsidentin, über die Ziele und Hintergründe der Veranstaltung.mehr


21.04.2015 – Campus-Leben,Studium

Matrix mit Murmeln

Eintauchen in die Klangwelten der "Katzenmusik": Um jungen Menschen den Zugang zur Musik zu vereinfachen, hat sich Musikdozent Axel Fries etwas Besonderes einfallen lassen - ein neues Notationssystem, das individuelle Interpretationen zulässt.mehr


20.04.2015 – Forschung

Europäische Union:
Leben und Lieben über Grenzen hinweg

Analysieren, wie die europäischen Gesellschaften zusammenwachsen - oder eben nicht: Das steht im Zentrum der Forschergruppe, die der Oldenburger Soziologe Martin Heidenreich koordiniert und die die Deutsche Forschungsgemeinschaft weiterhin fördert. Ein Interview.mehr


17.04.2015

Konzert an vier Flügeln

Oldenburger Klavierquartett "Tastissimo" spielt Simeon ten Holts "Canto Ostinato".mehr


17.04.2015 – Forschung

Online-Ringvorlesung: Unbehagen an Europa

Um das "Unbehagen an Europa" geht es bei einer bundesweiten Online-Ringvorlesung, zu der die Universität Oldenburg per Videokonferenz zugeschaltet ist.mehr


15.04.2015 – Forschung

Hören für alle:
DFG fördert Forschergruppe weitere drei Jahre

Sie stellt mit ihrer Forschung den technologischen Kern des Exzellenzclusters Hearing4All dar: die Forschergruppe "Individualisierte Hörakustik". Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert diese nun für weitere drei Jahre mit einem Betrag von knapp zwei Millionen Euro. mehr


Artikel 221 bis 230 von insgesamt 725