Aktuelles

07.08.2015 – Köpfe,Forschung

Tausche Korallenriff gegen
Uni-Labore in Wechloy

Sie will wissen, wie sich verschiedene Tierarten an ihre Umwelt anpassen und zu welchem Preis: Die Australierin Dr. Gabrielle Miller forscht als Alexander-von-Humboldt-Stipendiatin am Institut für Biologie und Umweltwissenschaften. mehr


31.07.2015 – Forschung

Forschen für die nachhaltige
Energieversorgung der Zukunft

Wie könnte eine nachhaltige Stromversorgung in Niedersachsen in einigen Jahrzehnten aussehen, und wie lässt sie sich erreichen? Darum geht es in einem neuen interdisziplinären Verbundprojekt, an dem unter anderem die Universität Oldenburg sowie ihr An-Institut OFFIS beteiligt sind. mehr


27.07.2015 – Campus-Leben,Hochschulpolitik,Forschung

Weltweit Wissen austauschen

Open Access - ein weltweiter, komfortabler und freier Zugriff auf wissenschaftliches Wissen im Internet: Dieses Ziel teilt die Universität mit mehr als 500 anderen wissenschaftlichen und wissenschaftsnahen Einrichtungen und Organisationen. Nun hat sie eine eigene Leitlinie zum Open Access-Publizieren. mehr


24.07.2015 – Forschung

Ziel: Bessere Konzepte für Rehabilitation

Eine wissenschaftliche Nachwuchsgruppe für Rehabilitations­wissenschaften wird künftig an der Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften ihre Arbeit aufnehmen. Finanziert wird die neue Nachwuchsgruppe fünf Jahre lang von der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen. Der Stiftungsvertrag wurde jetzt unterschrieben.mehr


30.06.2015 – Forschung

Forschung aus Wechloy an der Themse

Warum kann ein Mikrofon nicht "hören" wie ein Mensch? Die Interaktion mit Klang haben Oldenburger Forscher um Simon Doclo und Timo Gerkmann mit Partnern eines internationalen Projekts auf einer exklusiven Londoner Wissenschaftsschau präsentiert.mehr


26.06.2015 – Forschung

Opernbühnen in Wien um 1780: Ein öffentliches Symposium

Im Fokus der internationalen Wissenschaftler: Oper „Le nozze di Figaro“ von Mozart und da Pontemehr


23.06.2015 – Forschung

Forschungsneubau: Freiraum für spannende Ideen

Der neue Forschungsbau NeSSy auf dem Campus Wechloy ist offiziell eröffnet. Er bietet drei herausragenden Forschungsschwerpunkten der Universität einen Ort des intensiven Austauschs.mehr


19.06.2015 – Forschung

Bakterien im Meer:
Enorm wichtig für globalen Kohlenstoffkreislauf

Wie kommt es, dass im Meer gelöstes organisches Material über Jahrtausende hinweg Kohlenstoff speichern und so unser Klima relativ stabil halten kann? Um der Antwort auf diese Frage ein Stück näher zu kommen, haben Meeresforscher der Universität ein mehrjähriges Laborexperiment durchgeführt. mehr


15.06.2015 – Forschung

Homogenisierung von Ökosystemen:
Artengemeinschaften gleichen sich an

Die europäische Mittelmeerschnecke ist mittlerweile auch in Südafrika oder Australien zu finden. Wie es dazu kam, und was Schnecken mit der Homogenisierung von Ökosystemen zu tun haben - darüber hat der Ökologe Hanno Seebens in einem internationalen Team geforscht und die Ergebnisse im Fachmagazin "Science" publiziert.mehr


12.06.2015 – Forschung

Internationale Tagung zu erneuerbaren Energien

Die Versorgung der wachsenden Bevölkerung mit einer nachhaltigen Energiequelle ohne umweltschädliche Abfälle steht im Zentrum einer interdisziplinären und internationalen Tagung der Universität Oldenburg vom 15. bis 18. Juni. mehr


Artikel 81 bis 90 von insgesamt 309