Aktuelles

03.04.2012 – Forschung

„Forschungen mit sehr starkem Einfluss“

Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier, Hörforscher an der Universität Oldenburg, hat in Boston den International Award der American Academy of Audiology entgegengenommen - eine der höchsten Auszeichnungen für internationale Forscher auf dem Gebiet der Audiologie.mehr


30.03.2012 – Forschung

Auftakt für das Gründungs- und Innovationszentrum

Für eine erfolgreiche Gründungskultur auf dem Campus setzt sich das Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ) ein. Am 17. April findet die Eröffnung statt - unter Moderation von Klaas Heufer-Umlauf.mehr


30.03.2012 – Forschung

Graduiertenschule öffnet im April

Universität eröffnet die Graduiertenschule für Geistes- und Gesellschaftswissenschaften (3GO) mit einer Podiumsdiskussion.mehr


30.03.2012 – Forschung

Im Tunnel zwischen den Universen

Die Arbeitsgruppe Feldtheorie der Universität erforscht seit Jahren Einsteins Relativitätstheorie - und geht zugleich über sie hinaus. Nun haben die Oldenburger Physiker Wurmlöcher nachgewiesen, die erstaunliche Eigenschaften haben. mehr


16.03.2012 – Forschung

Sammelbilder für Weltentdecker

„Teeblättchen trifft Robinson. Sammelbilder für Weltentdecker“ ist der Titel einer Ausstellung, die vom 22. März bis 21. Oktober im Ostfriesischen Teemuseum in Norden zu sehen sein wird und in Kooperation mit der Universität Oldenburg entstanden ist.mehr


16.03.2012 – Forschung

Zwischen Regelbruch und Routine

Wie verlaufen Innovationen in Unternehmen? Die erfolgreichsten Produkte entstehen durch spontane Initiativen Einzelner – und weniger in einem strategisch angelegten Prozess. Auszug aus einem Forschungsbeitrag von Prof. Dr. Jannika Mattes. mehr


14.03.2012 – Forschung

Infiziertes Europa

Die Geschichte der Seuchen und ihrer Bekämpfung im 20. Jahrhundert steht im Fokus einer internationalen Tagung, die vom Institut für Geschichte an der Universität Oldenburg organisert wird.mehr


09.03.2012 – Campus-Leben,Forschung

Verteilte Systeme im Visier

„Verteilte Systeme“ bestehen aus vielen miteinander verbundenen Rechnern. Anwender können sie wie einzelne Computer nutzen. Jetzt haben Informatiker der Universität ein deutsch-russisches Projekts abgeschlossen, das für die Sicherheit dieser Systeme sorgt.mehr


08.03.2012 – Forschung

Neue Werkzeuge gesucht

Ein höheres Sturmflutrisiko, verschlickte Häfen und ein geringerer ökologischer Wert – das ist die heutige Situation im Ems-Dollart. Das deutsch-niederländische Forschungsprojekt „Future-Ems“ soll helfen, die Umweltprobleme der Grenzregion zu lösen.mehr


02.03.2012 – Forschung

Ameisen, Bienen und "Smart Grids"

Wie werden aus kleinen Energiequellen Verbünde? Um die Frage zu beantworten, orientieren sich Forscher im Projekt „SmartNord“ an staatenbildenden Insekten. Ein Interview mit Sprecher Prof. Dr. Michael Sonnenschein und dem Energieinformatiker Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff.mehr


Artikel 281 bis 290 von insgesamt 304