Aktuelles

09.05.2014 – Campus-Leben,Köpfe

Historiker Hahn erhält höchsten polnischen Verdienstorden

Der Oldenburger Historiker Prof. Dr. Hans Henning Hahn hat den höchsten Verdienstorden der Republik Polen verliehen bekommen. Während einer Feierstunde im Königsschloss in Warschau erhielt er das Großkreuz des Verdienstordens aus den Händen des polnischen Staatspräsidenten Bronisław Komorowski. mehr


15.04.2014 – Campus-Leben,Köpfe

Facettenreiches Folk-Duo

Sie ist die Enkelin der Folkikone Woody Guthrie: Sarah Lee Guthrie. Sein Großonkel ist der amerikanische Literaturnobelpreisträger John Steinbeck: Johnny Irion. Gemeinsam tourt das Ehepaar um die Welt und gibt Konzerte. Am 28. April tritt das Folk-Duo in der Universitätsbibliothek auf. mehr


21.03.2014 – Köpfe

"Rückhalt aus der Region hat mich beeindruckt"

Die Universität Oldenburg hat ihre Präsidentin Prof. Dr. Babette Simon im Rahmen einer akademischen Matinée feierlich verabschiedet. Zahlreiche Gäste kamen in das Audimax des Hörsaalzentrums, darunter auch Niedersachsens Wissenschaftsministerin Dr. Gabriele Heinen-Kljajić. mehr


28.02.2014 – Köpfe

Niko Paech mit dem ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Der Oldenburger Ökonom und Nachhaltigkeitsforscher Prof. Dr. Niko Paech erhält ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit in der Kategorie „Wissen“. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert. mehr


06.02.2014 – Köpfe

Wissenschaftsministerin stimmt Vorschlag zu:
Katharina Al-Shamery kommissarische Präsidentin

Leitung gemeinsam mit vier Vizepräsidentenmehr


03.02.2014 – Köpfe

Neuer Geschäftsführer für die Schlaues Haus gGmbH

Richard-Balthasar von Busse hat am 1. Februar die Geschäftsführung der Schlaues Haus gGmbh übernommen.mehr


13.01.2014 – Köpfe

Universitätspräsidentin Babette Simon übernimmt Vorstandsvorsitz der Universitätsmedizin Mainz

Prof. Dr. Babette Simon, seit 2010 Präsidentin der Universität Oldenburg, übernimmt die Funktion des Medizinischen Vorstands und der Vorstandsvorsitzenden der Universitätsmedizin Mainz. Der Aufsichtsrat beschloss die Bestellung der Medizinerin zum 1. April.mehr


23.10.2013 – Köpfe

Unterricht, der Schüler begeistert

Die neue „Lehrerin des Jahres für naturwissenschaftliche Fächer” kommt aus Hamburg: Kerstin Gleine erhielt den mit 15.000 Euro dotierten Klaus-von-Klitzing-Preis, den die Universität Oldenburg und die EWE Stiftung zum neunten Mal vergaben.mehr


Artikel 41 bis 50 von insgesamt 82