Aktuelles

12.06.2015 – Forschung

Internationale Tagung zu erneuerbaren Energien

Die Versorgung der wachsenden Bevölkerung mit einer nachhaltigen Energiequelle ohne umweltschädliche Abfälle steht im Zentrum einer interdisziplinären und internationalen Tagung der Universität Oldenburg vom 15. bis 18. Juni. mehr


09.06.2015 – Forschung

Theorie der Gerechtigkeit gesucht

Die Ressourcen, die eine Gesellschaft zu verteilen hat, sind knapp – etwa im Sozial- oder Gesundheitswesen. Welche Verteilung gilt als gerecht und warum? Das erforschen Politologe Markus Tepe und Philosoph Mark Siebel in einer neuen DFG-Forschergruppe.mehr


05.06.2015 – Studium

Kita-Streik: „Erzieherinnen und Erzieher bekommen
nicht die Anerkennung, die sie verdienen”

Die Erzieherinnen und Erzieher haben deutlich gemacht: Ihre Arbeit ist grundlegender Bestandteil des Bildungssystems – und sie ist besser zu bezahlen. Eine Erklärung anlässlich des Kita-Streiks von Prof. Dr. Rudolf Leiprecht, Sprecher der Fachgruppe Sozialpädagogik und der Arbeitsgruppe Pädagogik, sowie der Fachschaft Pädagogik. mehr


04.06.2015

Konzert im Prinzengarten

Open-Air-Konzert der Universitätsgesellschaft Oldenburg (UGO) und des Instituts für Musik mehr


02.06.2015 – Campus-Leben,Köpfe

Mit dem Klimawandel kreativ umgehen

Pilze statt chemischem Dünger und Solarzellen für Kühltransporte: Diese Projekte siegten beim Unternehmenswettbewerb „KlimaInnovationen“ des von der Universität geleiteten „Netzwerks Innovation & Gründung im Klimawandel“ (NIK). mehr


29.05.2015 – Forschung

Weltkulturerbe Palmyra:
„Conditio des Menschseins steht zur Disposition”

Der zu befürchtende Bildersturm auf das Weltkulturerbe durch die IS-Terroristen lässt die meisten Menschen hierzulande kalt. Dabei gehört die Stätte in das kulturelle Gedächtnis der europäischen Nationen. Ein Beitrag von Michael Sommer, Althistoriker und Experte für das römische Syrien. mehr


29.05.2015 – Forschung

Buchvorstellung: „Unterwegs zu Hölderlin“

Germanistin Sabine Doering und Philosoph Johann Kreuzer geben neues Hölderlin-Buch heraus.mehr


29.05.2015 – Forschung

Ukraine: Wenn Sprachen aufeinandertreffen

Die Menschen in der zentralen Ukraine sprechen oft ein russisch-ukrainisches Sprachengemisch. Slawist Gerd Hentschel untersucht derzeit das Phänomen vor Ort – und bekommt dabei auch die Auswirkungen der politischen Krise zu spüren.mehr


21.05.2015 – Studium

MOOCs: Frontalunterricht war gestern

Massive Open Online Courses, kurz: MOOCs, verändern weltweit die Hochschullehre. Über Onlinekurse oder Vorlesungsmitschnitte gehen sie weit hinaus. Wie sinnvoll ist ihr Einsatz an deutschen Universitäten? Ein Beitrag des Oldenburger Volkswirtschaftlers Christoph Böhringer.mehr


21.05.2015 – Köpfe

Oldenburger Nachwuchswissenschaftlerin erhält US-Preis für innovative Forschung

Internationale Auszeichnung für eine Oldenburger Nachwuchswissenschaftlerin: Antonietta De Sio aus der Arbeitsgruppe „Ultraschnelle Nano-Optik“ am Institut für Physik hat im kalifornischen San José den mit 3.000 US-Dollar dotierten „Tingye Li Innovation Prize“ erhalten.mehr


Artikel 231 bis 240 von insgesamt 749