Aktuelles

30.10.2013 – Forschung

Die NS-Geschichte im Dorf lassen

Forscher untersuchen das lange vernachlässigte Phänomen der Ortschroniken – und möchten so einen neuen Fokus auf die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus werfen. Ein Interview mit den beiden Projektleitern Dietmar von Reeken und Malte Thießen. mehr


21.10.2013 – Forschung

Oldenburger Althistoriker ausgezeichnet

Erfolg für Michael Sommer: Den ersten Band seiner römischen Geschichte "Rom und die antike Welt bis zum Ende der Republik. Römische Geschichte" hat das Geschichtsmagazin "Damals" in der Kategorie "Überblick" zum "historischen Buch des Jahres" gewählt.mehr


14.10.2013 – Forschung

315 Stipendien für nachhaltige Entwicklung

Wirtschaftsinformatiker bringen neues Erasmus Mundus-Projekt auf den Weg. mehr


26.09.2013 – Forschung

„Der Schlüssel liegt im Mitgestalten”

Wie muss ein Klassenzimmer beschaffen sein, damit Schüler und Lehrer sich darin wohlfühlen? Der Oldenburger Erziehungswissenschaftler Klaus Zierer widmet sich in seinem neuen Band einer fundamentalen – und bislang weitgehend ausgeblendeten – Frage. mehr


20.09.2013 – Forschung

Lernen fördern – Lehrer entlasten

Pädagoge und Schulentwickler Heinz Klippert hält Vortrag auf der Pädagogischen Wochemehr


19.09.2013 – Forschung

150 Pferdestärken für den Küstenschutz

Die „Zephyr” ist das neue Forschungsboot des Instituts für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM). Es ist klein, wendig und schnell – und soll so helfen, die wenig erforschte Interaktion des Wattenmeers zwischen Land und offener Nordsee zu verstehen. mehr


06.09.2013 – Forschung

Karl Jaspers-Haus eröffnet:
"Ort fächerübergreifenden Denkens"

Es ist ein "Kleinod der geisteswissenschaftlichen Forschung": Das Karl Jaspers-Haus, innerhalb der vergangenen zwei Jahre restauriert und eingerichtet, beherbergt die 12.000 Bände umfassende Bibliothek Karl Jaspers’. Nun wurde die Villa im Dobbenviertel mit einem großen Festakt eröffnet.mehr


23.08.2013 – Forschung

Spitzensportler:
„Griff zur Droge ist konformes Verhalten”

Im Hochleistungssport sind die Übergänge zwischen „erlaubt” und „unerlaubt” fließend, sagt Thomas Alkemeyer. Der Oldenburger Sportsoziologe analysiert die aktuelle Dopingdebatte - und findet die öffentliche Aufregung über die Einnahme leistungssteigernder Mittel „verblüffend”.mehr


16.08.2013 – Forschung

Hörimplantate:
Auf dem Weg zur individuellen Therapie

Die Arbeitsgruppe Neurogenetik unter Leitung von Hans Gerd Nothwang erforscht Taubheitsgene. Jetzt haben die Wissenschaftler ihre Ergebnisse im renommierten Journal of Biological Chemistry veröffentlicht. Sie zeigen: Taubheitsgene erfüllen für den Hörprozess eine äußerst wichtige Funktion.mehr


19.07.2013 – Forschung

Auf der Suche nach der richtigen Dosis

Die Strahlentherapie ist eine der drei Säulen zur Behandlung von Krebs, neben der Chirurgie und medikamentösen Therapien. Oldenburger Wissenschaftler forschen seit zehn Jahren an Messgeräten, die die Verteilung der Strahlendosen im Körper erfassen. Ein Beitrag des Medizinphysikers Björn Poppe und der Arbeitsgruppe „Medizinische Strahlenphysik“.mehr


Artikel 161 bis 170 von insgesamt 295