Aktuelles

31.03.2016 – Forschung

Medikation im Pflegeheim: Die Niere nicht vergessen

Oldenburger Versorgungsforscher warnen: Jeder fünfte Pflegeheimbewohner erhält Medikamente, deren Dosis nicht an seine Nierenfunktion angepasst wurde oder von denen sogar ganz abzuraten wäre. Die Ergebnisse ihrer Studie sind kürzlich im Deutschen Ärzteblatt veröffentlicht worden.mehr


31.03.2016 – Campus-Leben,Kultur,Studium

"Zusammenarbeiten": Studierende stellen aus

„Zusammenarbeiten“ – so lautet der Titel einer Ausstellung mit Arbeiten von Kunst-Studierenden verschiedener Studiengänge, die ab sofort im Hörsaalzentrum zu sehen ist. Die Werke haben die Studierenden im vergangenen Semester unter der Leitung des Dozenten Norbert Bauer erstellt. mehr


23.03.2016 – Forschung

Wie Jugendlichen den Klimawandel näherbringen?

Erfolg für Oldenburger Fachdidaktiker: Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert vier an der Universität konzipierte Projekte mit insgesamt 800.000 Euro. Sie sollen helfen, Jugendlichen gesellschaftlich herausfordernde Themen wie den Klimawandel zugänglich zu machen. mehr


18.03.2016 – Studium

Semester-Eröffnung für Gasthörende

Mit Informationen, Erfahrungsaustausch und einem Vortrag startet das Gasthörstudium an der Universität am Mittwoch, 23. März, ins Sommersemester. mehr


18.03.2016 – Campus-Leben,Studium

Wege ins Auslandssemester

Viele Studierende interessieren sich für einen Auslandsaufenthalt, doch welche Möglichkeiten gibt es, einen Teil seines Studiums außerhalb Deutschlands zu verbringen? Die "Internationalen Tage" am 12. und 13. April geben einen Überblick.mehr


14.03.2016 – Forschung

Millionenförderung für Nachwuchswissenschaftler

Drei neu konzipierte Promotionsprogramme der Universität wird das Land Niedersachsen in den kommenden Jahren fördern. Insgesamt stehen 36 Stipendien für Doktoranden zur Verfügung. Es geht um Meeresanalytik, die Migrationsgesellschaft und außerschulisches Lernen.mehr


14.03.2016 – Forschung

MRT-Scanner nimmt Betrieb auf:
Neue Möglichkeiten für die Forschung

Die psychologische und medizinische Forschung an der Universität kann auf ein neues Großgerät zurückgreifen: Für eine Studie zur Auswirkung chronischer Schmerzen auf das Zahlenverständnis wird erstmals der neue Magnet-Resonanz-Tomograph der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften genutzt.mehr


10.03.2016

Unrecht muss bestraft werden! Oder? -
KinderUni-Vorlesung zum Thema Recht

Wer bestimmt, was Unrecht ist und wie hoch die Strafe sein wird? Und ist das dann immer gerecht? Schwierige Fragen, denen der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Dr. Volker Boehme-Neßler mit Acht- bis Zwölfjährigen am Mittwoch, 16. März, 16.30 Uhr, auf den Grund geht. mehr


08.03.2016 – Campus-Leben,Forschung

Die Umwelt im Blick

Der erste Schritt zur Entstehung von Dünen und somit einer Insel sind sogenannte Primärdünen - auf Platt: „Wittbülten“. Das gleichnamige Nationalpark-Haus auf Spiekeroog, das seit 2011 in Kooperation mit der Universität ein Forschungszentrum betreibt, feierte nun zehnjähriges Bestehen.mehr


08.03.2016 – Studium

„Blut, Schweiß und Liebe“

Gestartet sind sie mit einem weißen Blatt Papier, vielen kreativen Ideen und dem Willen, etwas Neues zu schaffen. Ein Jahr später haben elf Studierende der Wirtschaftsinformatik einen Software-Prototypen erschaffen, den sie demnächst auf der CeBIT präsentieren.mehr


Artikel 101 bis 110 von insgesamt 748