Prof. Dr. Bernd Siebenhüner

Professor für Ökologische Ökonomie

Prof. Dr. Bernd Siebenhüner, Jahrgang 1969, studierte Volks­wirtschaftslehre und Politologie an der Freien Universität Berlin. Er war von 1996 bis 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebliches Umwelt­manage­ment der Martin-Luther-Univer­sität Halle-Wittenberg und absolvierte 2000-2001 einen Postdoc-Forschungsaufenthalt and der Kennedy School of Government, Harvard University. Nach erfolgreicher Zwischenevaluation als Juniorprofessor an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg wurde er im Januar 2007 auf den Lehrstuhl für Ökologische Ökonomie berufen. Von 2010 bis Ende 2015 war Prof. Dr. Siebenhüner Vize-Präsident für wissenschaftlichen Nachwuchs und Qualitätsmanagement an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Prof. Dr. Siebenhüner koordiniert den  Masterstudiengang Sustainability Economics and Management.

Forschungsschwerpunkte sind kollektive Lernprozesse, ökologische Ökonomie, Umweltbildung, ökologische Ethik, deutsche und internationale Umweltpolitik und konzeptionelle Fragen der Nachhaltigkeit.

Eine Übersicht aller Publikationen finden Sie hier.