Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Lernaufgaben, Kompetenzerfassung und -entwicklung

 

 

Dieses Forschungsfeld bezieht sich allgemein auf die Erfassung und Entwicklung von beruflicher Handlungskompetenz. Speziell werden dabei die sog. Lernaufgaben in den Blick genommen, welche die Handlungskompetenz befördern sollen.

Hierzu wurde in jüngster Vergangenheit das Projekt KLee (Kompetenzerwerb durch Lernaufgaben - Fachdidaktische Perspektiven) durchgeführt sowie gegenwärtig eine Kooperation mit dem Fachgebiet Wirtschaftsinformatik I der Carl von Ossietzky Universität forciert.

Daneben beschäftigen sich auch Promotionsvorhaben zum Forschungsfeld der Lernaufgaben mit den Themen:

· Beförderung von Arbeits- und Berufsorientierung von Schüler(inne)n der Berufsfachschule durch den Einsatz von Lernaufgaben - eine konstruktiv-evaluative Studie (abgeschlossen; Autorin: Dr. Jane Porath; ausführliche Informationen)

· Konstruktivistische Lernaufgaben in Schulbüchern der Wirtschaftslehre - Analyse, Konstruktion und Evaluation von Lernaufgaben für die Lernfelder industrieller Geschäftsprozesse (abgeschlossen; Autor: Dr. André Bloemen; ausführliche Informationen)

Weiter wird auch die Kompetenzentwicklung- und erfassung in diesem Schwerpunkt betrachtet, etwa in Form vergangener Projekte (z. B. ViCo).