Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Freitag, 13. Juli 2018

  • 19:30 Uhr, Karl-Jaspers-Haus, Unter den Eichen 22

    Reihe "Junge Philosophie": "Negativität und Ungrund. Zwischen Hegels Phänomenologie des Geistes und Schellings Freiheitsschrift"

    mit Jun.-Prof. Philipp Schwab (Freiburg). – Der Philosoph untersucht die Wechselwirkung zwischen Hegels Phänomenologie des Geistes (1807) und Schellings Freiheitsschrift (1809). Dabei situiert der Vortrag diese Schriften im Rahmen der Auseinandersetzung beider Denker und macht ihren Dialog insgesamt lesbar als einen 'Streit um die Differenz'.
    Am Samstag, den 14. Juli, schließt sich ab 11:00 Uhr ein vertiefender Workshop an.

    Eintritt: 7,- € (Unkostenbeitrag); 5,- € (Ermäßigt); 3,- € (Schüler/Stud.)