VIDEO-PORTAL

AKTUELLE THEMEN

  • 17.02.2015 – Köpfe

    Neues Forum für den Nachwuchs

    Als Türöffner zur Universität soll das „Impulsforum“ der Universitätsgesellschaft (UGO) jungen Führungskräften aus Wirtschaft, Kultur und Verwaltung dienen. Umgekehrt eine Chance für Nachwuchswissenschaftler, sich in der Region zu vernetzen.mehr

  • 06.02.2015 – Forschung

    Für mobile Technik, die Menschen gern nutzen

    Smartphone plus App ist nicht genug: Die Oldenburger Informatikerin Susanne Boll entwickelt mit ihrem Team mobile Assistenzgeräte, die Menschen wirklich wollen – weil sie sich gut in den Alltag einfügen, weil sie helfen und gut aussehen. Ein Porträt mehr

  • 30.01.2015 – Studium

    Medizinstudium: "Was tut dieser Nerv?"

    Fiktive Patientenfälle lösen und im Anatomiesaal über Gehirnnerven diskutieren: Lucia Christians ist die erste angehende Medizinerin der European Medical School, die derzeit in Groningen studiert - auf Niederländisch.mehr

  • 20.01.2015 – Forschung

    Auf den Spuren millimeterkleiner Blutsauger

    Klein, aber tückisch: Gnitzen der Gattung Culicoides sind wesentlich kleiner als die verwandten Stechmücken, können aber als Krankheitsüberträger Epidemien bei Schafen oder Rindern mit dreistelligen Millionenschäden auslösen. Nachwuchsforscher der Universität ergründen die Ökologie der Blutsauger. mehr

  • 13.01.2015 – Forschung

    Die kleinste aller Welten

    Er beschäftigt sich mit Dingen, die verborgen bleiben: Christoph Lienau hat den Forschungsbereich „Ultraschnelle Nano-Optik“ an der Universität aufgebaut. In der internationalen Forschergemeinde gilt Oldenburg inzwischen als „Stadt der kurzen Impulse“. mehr

  • 28.12.2014 – Forschung

    „Wir müssen die Universität neu reflektieren“

    Die Universität Oldenburg feierte im Jahr 2014 ihren 40. Geburtstag. Was macht sie aus? Wie muss Bildung in der Zukunft aussehen, und wie fördert man den Erkenntnisdrang bei Studierenden? Ein Meinungsaustausch zwischen Katharina Al-Shamery, Sabine Doering, Birger Kollmeier und Niko Paech.mehr

CAMPUS-LEBEN

  • 27.02.2015 – Campus-Leben,Studium

    Lange Nacht der Hausarbeiten

    Angst vorm leeren Blatt? Wie anfangen? Wie Schreibblockaden überwinden? Fragen zu Inhalt und Recherche, zu Aufbau und Darstellung? In der dritten „Langen Nacht der Hausarbeiten“ erhalten Studierende Unterstützung bei ihren Arbeitsvorhaben.mehr

  • 02.02.2015 – Campus-Leben

    Der Logik auf der Spur

    Auch in diesem Jahr ist das Audimax im Hörsaalzentrum wieder fest in Kinderhänden: Die KinderUniversität Oldenburg bietet an sechs Nachmittagen spannende Ausflüge in die Welt der Wissenschaft. Der Vorverkauf für das Frühlingssemester läuft.mehr

  • 21.01.2015 – Campus-Leben

    Querschnitt studentischer Forschung

    Was hat die TV-Serie "Buffy" mit Platon zu tun? Das ist nur eine der Fragen, die die wissenschaftlichen Beiträge im neuen studentischen Online-Journal `forsch!´ beantworten möchten. Weitere Themen der ersten Ausgabe: Modeblogs, Schuld und Reue oder die Heirat als Ereignis. mehr

  • 07.01.2015 – Campus-Leben,Forschung

    Neuer Wissenschaftsblog analysiert
    Gegenwart und deren Wahrnehmung

    Wie analysieren und beschreiben verschiedene wissenschaftliche Disziplinen die Gegenwart? Und in welcher Weise beeinflussen diese Beschreibungen die soziale Realität oder zumindest unsere Wahrnehmung davon? Fragen wie diese diskutiert ein neuer Oldenburger Wissenschaftsblog.mehr

  • 19.12.2014 – Campus-Leben

    Singen macht glücklich

    Der Oldenburger Musikwissenschaftler Gunter Kreutz untersucht in seinem aktuellen Buch, wie heilsam sich das Singen auswirkt – und warum es eine vertane Chance ist, wenn man damit aufhört mehr

  • 12.12.2014 – Campus-Leben,Forschung

    Peripherien im Zentrum der Aufmerksamkeit

    Ländliche Peripherien – sind sie die „Problemräume“, als die viele sie lange wahrnahmen, oder im Gegenteil Motor einer dynamischen Entwicklung, etwa für Tourismus, Landwirtschaft oder Energiesektor? Eine geographische Fachtagung an der Universität zeichnete ein differenziertes Bild.mehr