VIDEO-PORTAL

AKTUELLE THEMEN

  • 14.08.2014

    „Das Maskenspiel gehört notwendig zum Menschen“

    Eine Ausstellung, die Aufsehen erregt: Die Kunsthalle Rostock zeigt noch bis zum 14. September „Werner Tübke und Michael Triegel – zwei Meister aus Leipzig“. Der Oldenburger Philosoph Prof. Dr. Matthias Bormuth kennt Triegel seit Jahren persönlich. Im Jaspers-Jahr 2008 gelang es ihm, den Künstler und einige seiner Gemälde an die Universität Oldenburg zu holen. Jetzt schrieb Bormuth für den Rostocker Ausstellungskatalog einen Essay über Triegel.mehr

  • 05.08.2014 – Forschung

    Geheimnissen eines Nerven-Bausteins auf der Spur

    Das Protein KCC2 spielt im Körper eine wichtige Rolle: Wenn es nicht richtig funktioniert, führt das zu chronischen Schmerzen und Epilepsie – und wenn es ganz ausfällt, können Neugeborene nicht atmen. Biologen der Universität Oldenburg haben neue Erkenntnisse zur Evolution dieses Proteins und zu seiner genaueren Funktionsweise veröffentlicht.mehr

  • 29.07.2014 – Forschung

    Inklusion: "Es geht nicht mehr um das Ob, es geht um das Wie"

    Er gestaltet den Inklusionsprozess an Oldenburger Schulen mit und begleitet ihn zugleich wissenschaftlich. Im Interview spricht Dr. Holger Lindemann über Visionen und Sorgen, über neuen, anderen Unterricht und den Weg als Ziel. mehr

  • 16.07.2014 – Forschung

    Mit der „Sonne“ in die Tiefsee

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat es getauft: Das Tiefseeforschungsschiff „Sonne“. Dessen Heimatinstitut ist das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg. Der Meeresforscher Prof. Dr. Oliver Zielinski über das Schiff, die Forschungsarbeit an Bord – und Seekrankheit. mehr

  • 11.07.2014 – Forschung

    WM: Der Vorteil der frühen Geburt

    Warum sind die meisten Spieler in europäischen Jugendfußball-Nationalmannschaften im ersten Quartal eines Jahres geboren? Und warum setzt sich das in den späteren Mannschaften fort? Sportwissenschaftler haben sich die Geburtsdaten aller WM-Spieler angesehen - und Interessantes zutage gebracht.mehr

  • 26.06.2014 – Forschung

    Informatikunterricht:
    "Wir müssen so früh wie möglich anfangen"

    Nicht zu wissen, wie das Internet funktioniert und worauf es aufbaut, ist gefährlich: Das sagt Ira Diethelm, Professorin für Didaktik der Informatik. Im Interview erklärt sie, warum sie verpflichtenden Informatikunterricht an den Schulen für unverzichtbar hält - und was dessen große Chancen sind. mehr

CAMPUS-LEBEN

  • 18.08.2014 – Campus-Leben

    International anziehend

    Die Universität Oldenburg ist für ausländische Forscherinnen und Forscher sehr attraktiv. Sie kletterte beim aktuellen Humboldt-Ranking auf den 29. Platz – ein bedeutsamer Indikator für die Intensität internationaler Kooperation.mehr

  • 01.08.2014 – Campus-Leben

    Kultureller Streifzug durch Oldenburg -
    nicht nur für künftige Erstsemester

    „Es geht nirgends bunter zu als auf der Welt“, verkündete einst Oldenburgs Ehrenbürger Horst Janssen, einer der berühmtesten Zeichner und Grafiker Deutschlands. Allerdings geht es hier vielleicht sogar noch ein bisschen bunter zu als anderswo: Ein Streifzug durch das Kultur- und Freizeitangebot, das Oldenburg zur lebens- und liebenswerten Stadt macht. mehr

  • 23.07.2014 – Campus-Leben

    Medizinstudium: Das eigene Tempo finden

    40 Studierende nehmen seit 2012 jährlich ihr Medizinstudium an der Universität auf: Anke Strautmann und André Fitze sind zwei von ihnen. Sie studieren im zweiten Semester „Humanmedizin“, den ersten Medizinstudiengang Deutschlands, der grenzüberschreitend stattfindet. mehr

  • 10.07.2014 – Campus-Leben,Studium

    Flowerpower, Rock und Disko

    Abbas „Waterloo“, Led Zeppelins „Stairway To Heaven“ und Kraftwerks „Autobahn“ – Welthits der 1970er Jahre, die (fast) jeder kennt. Genau diesen und vielen weiteren Hits aus dieser Zeit widmet sich „Die 70er Revue“ des Instituts für Musik. mehr

  • 04.07.2014 – Campus-Leben

    Uni is(s)t gesund

    Wie ernähre ich mich gesund? Und welche regionalen Lebensmittel gibt es? Um Fragen wie diese geht es beim Gesundheitstag der Universität, der am 9. Juli im Mensafoyer stattfindet. Koordinatorin Alexandra Baumkötter über die Konzeption und ein Kochbuch mit Lieblingsrezepten der Universitätsangehörigen. mehr

  • 23.06.2014 – Campus-Leben

    Campus für Kreative

    Wer neben seinem Studium noch eine Karriere im Rampenlicht plant oder einfach seine Kreativität ausleben möchte, dem bietet die Universität viele Möglichkeiten: Ob Theater, Musik, Tanz – alles ist direkt auf dem Campus möglich. Hier stellen wir ein paar Beispiele vor.mehr