Management Consulting (Master)

Ausrichtung und Ziele

Dieser Studiengang qualifiziert für beratende Tätigkeiten in und von Organisationen (z.B. externe Managementberatung, Inhouse Consulting, Meta-Beratung).
Die Universität Oldenburg und die Hochschule Emden/Leer bieten diesen Studiengang gemeinsam an. Das Studienangebot des konsekutiven und anwendungsorientierten Masterstudiengangs „Management Consulting“ (MMC) ermöglicht eine klare Profilbildung: Mit den MMC soll unter anderem auf Professionalisierungsbedarfe in der Beratungsbranche reagiert werden.

Studienaufbau und Studieninhalte

Der Master Management Consulting umfasst:
Basismodule (6 Module)
  • Formen der Beratung
  • Unternehmensstrategien
  • Corporate Social Responsibility
  • Strategisches Management
  • Interkulturelles Management
  • Advanced Entrepreneurship;
Aufbaumodule (6 Module)
  • Beratungsbeziehungen
  • Cont®acting, Analyse, Diagnose
  • Strategieberatung
  • Führung und Kommunikation
  • Projektmanagement
  • Personalberatung
  • Controllingberatung
  • Marketingberatung
  • Sanierungs-, Restrukturierungs- und Insolvenzmanagement
Professionalisierungsmodul (1 Wahlpflichtmodul)
  • Unternehmen und kultureller Wandel der Gesellschaft
  • Business Process Management
Trainingsmodule (2 Module)
  • Unternehmens-Planspiel
  • Beratungsprojekt
  • Die Rolle der Person in der Organisation: Beratungs- und Konfliktlösungsansätze
und das
  • Masterabschlussmodul.

Lehr- und Lernformen

Durch die enge Verzahnung von Beratungswissenschaft und Beratungspraxis (z.B. Real Case Studies) und modernen Lehr-/Lernarchitekturen werden grundlegende Beratungskompetenzen ebenso vermittelt wie Reflexionswissen über Möglichkeiten und Grenzen der Intervention.

Gründe für ein Studium

Die einzelnen Veranstaltungen verteilen sich auf die Standorte Oldenburg und Emden.
Die Hochschule in Emden und die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg gehören im bundesweiten Vergleich zu den mittelgroßen Hochschulen. Sie verfügen dabei über zahlreiche Vorteile, die Hochschulen dieser Größenordnung zu bieten haben, ohne dass gleichzeitig die für große Einrichtungen typischen Nachteile in Kauf genommen werden müssen. Man geht nicht in einem Sog aus Anonymität und Sterilität unter und es herrscht eine angenehme Lernatmosphäre.

Fremdsprachenkenntnisse

Die Aufnahme eines Studiums an der Universität Oldenburg ist für ausländische Studierende nur möglich, wenn mit der Bewerbung ausreichende deutsche Sprachkenntnisse nachgewiesen werden:
  • durch DSH 2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) oder
  • durch TestDaF mit Niveau 4 in allen Teilbereichen.

Bitte beachten Sie weitere Informationen zu Sprachlichen Voraussetzungen

Berufs- und Tätigkeitsfelder

Ein Berufseinstieg der AbsolventInnen des Master Management Consulting ist insbesondere bei externen und internen Unternehmensberatungen, Beratungsverbänden oder sonstigen beratenden Organisationen wie z.B. in Meta-Beratungen, im Trainings- und Weiterbildungsbereich zu erwarten.

Grundsätzlich ist aber auch Forschung und Entwicklung im derzeitig noch jungen Forschungsfeld der Unternehmensberatung, insbesondere der Meta-Beratung, möglich.

Auch der Schritt in die Selbständigkeit im Bereich „Professional Services“ ist denkbar.

Informieren Sie sich weiter über das Berufsfeld Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

Zugangsvoraussetzungen

Gemeinsamer Studiengang der Universität Oldenburg und der Hochschule Emden/Leer
  • Abschluss eines fachlich einschlägigen grundständigen Studienganges (BA, Diplom oder Magister) mit wirtschaftswissenschaftlichem Bezug
  • Lebenslauf
  • Nachweis einer wissenschaftlichen Tätigkeit oder berufspraktischer Erfahrungen von mindestens 18 Monaten (Anforderungen siehe Zugangsordnung)

  • Bewerberinnen und Bewerber, die weder eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung aufweisen noch ihren Bachelorabschluss bzw. ihr Diplom an einer deutschen Hochschule erworben haben, müssen darüber hinaus über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen:
    • DSH 2= Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang Level 2 oder
    • TestDaf mit Niveau 4 in allen vier Bereichen.

Bewerbung/Zulassungsmodalitäten

Bewerbung und Einschreibung erfolgen an der Hochschule Emden/Leer.
Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt, eine Bewerbung ist nur zum Wintersemester möglich.

Weiterführende Informationen

Ihre AnsprechpartnerInnen

 

Zahlen und Fakten

  • 4 Semester
  • Master of Arts
  • Deutsch
  • Besondere Zugangsvoraussetzungen