Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


Im Dezernat 3 und in der Fakultät III ist zum 15.09.2018 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Beschäftigten im Verwaltungsdienst
(Entgeltgruppe 3 TV-L)

im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollbeschäftigten (derzeit 19,9 Std./Woche) unbefristet zu besetzen.

Die Tätigkeit beinhaltet die Erledigung von administrativen Tätigkeiten in Unterstützung der Sachbearbeitungen in den genannten Bereichen. Die Stelle ist je zur Hälfte (9,95 Std./Woche) im Dezernat 3 und in der Fakultät III angesiedelt. Es besteht die Möglichkeit der Besetzung mit einer oder mit zwei Personen. Bitte geben Sie insofern in Ihrer Bewerbung an, ob Sie an der kompletten Stelle (im Umfang der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit) oder im Umfang eines Viertels (dann entweder im Dezernat 3 oder in der Fakultät III) Interesse haben.

Ihr Aufgabengebiet

  • Unterstützung der Veranstaltungsorganisation und -durchführung beim Hochschul­informationstag, Career Day, Orientierungswoche, Tutorenschulung, Messen, Schul­besuche, Workshops, Absolventenfeier, Aufnahmeprüfungen (u.a. durch Raum­organisation, Unterlagenzusammenstellung, Korrespondenz)
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit für Veranstaltungen und Angebote der Zentralen Studien- und Karriereberatung und der Fakultät III (u.a. durch Erstellen und Versenden von Infomaterialien)
  • Recherche zu Themen der Zentralen Studien- und Karriereberatung (u.a. Kopier­arbeiten)
  • Pflege des JobPortals (u.a. Eingabe von Angeboten)
  • Unterstützung bei der Erstellung des Schnupperstudiumangebots und Einpflege in Stud.IP
  • Unterstützung in der fakultären Gremienbetreuung (Studienkommission, Fakultätsrat, Zulassungsausschüsse…) insbesondere durch Kopieren und Verteilen (ggf. Digitali­sieren) von Sitzungsunterlagen

Sie bringen mit

  • versierter Umgang mit Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) und im Umgang mit E-Mail- und Internet
  • administrative Grundkenntnisse bzw. Affinität für administrative Vorgänge
  • gewissenhaftes und strukturiertes Arbeiten, sorgfältige Arbeitsweise
  • Organisationsfähigkeit und gutes Selbstmanagement
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf richten Sie bitte bevorzugt in elektronischer Form (zusammenhängende PDF-Datei) bis zum 27.07.2018 an bewerbung.dez3@uni-oldenburg.de. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt. Die Bewerbungsgespräche finden am 16.08.2018 statt.

Auskünfte erteilen im Dezernat 3 Frau Kessens-Wittemann (Tel. 0441 798-4089, stephanie.kessens@uni-oldenburg.de) oder in der Fakultät III Frau Lohwasser (Telefon 0441 798-2339, sabine.lohwasser@uni-oldenburg.de) .

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.