Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


Am Institut für Mathematik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum 01.09.2018 die unbefristete Stelle

einer Lehrkraft für besondere Aufgaben
(E13 TV-L, 100 %)

zu besetzen.

Anforderungsprofil:

  • Ein mindestens mit "gut" abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit mathematischem oder mathematikdidaktischem Schwerpunkt,
  • eine abgeschlossene Promotion mit mathematikdidaktischem Schwerpunkt,
  • Erfahrungen in der Abhaltung mathematikdidaktischer Lehrveranstaltungen an einer Universität.
  • Wünschenswert sind zudem Erfahrungen in der Abhaltung mathematischer Lehrveranstaltungen.

Aufgabenbereich:
Eigenständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen in den Studiengängen der Lehrämter sowie die Übernahme institutsinterner Aufgaben im Gesamtumfang von 18 LVS. Die Lehre beinhaltet insbesondere die Betreuung von Studierenden in Praxisphasen.

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.08.2018 (Poststempel) an Fakultät V, Institut für Mathematik, Herrn Prof. Dr. R. Schwarzkopf, oder bevorzugt per Email (in einer pdf-Datei) an Fakultät V, Institut für Mathematik, z. Hd. Frau Antje Hagen (ifm@uol.de), Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 26111 Oldenburg.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: ralph.schwarzkopf@uni-oldenburg.de.

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.