Stellenausschreibung

« Zurück zur Übersicht


Am Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Fakultät II der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Bereich Rechtswissenschaften zum 01.10.2018 zunächst befristet für die Dauer von vier Jahren eine volle Stelle für eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Postdoktorand/in)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Die Tätigkeit umfasst die Vorbereitung wissenschaftlicher Veröffentlichungen, die Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen und die Durchführung von vorlesungsbegleitenden Lehrveranstaltungen (4 LVS).

Gelegenheit zur Anfertigung einer Habilitation wird gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen sind zwei bestandene juristische Staatsexamina, von denen zumindest eines mit einem deutlich überdurchschnittlichen Ergebnis abgeschlossen ist, oder vergleichbare juristische Abschlüsse und eine abgeschlossene juristische Promotion mit Prädikat.

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gemäß § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen senden Sie bitte schriftlich mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf und Zeugniskopien) bis zum 31.07.2018 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät II, Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, z. Hd. Prof. Dr. Taeger, 26111 Oldenburg.

 

Hinweis:
Universitätseigene Stellenausschreibungen werden ausschließlich erst nach Bestätigung durch die/den jeweilige(n) PersonalsachbearbeiterIn des Dezernates 1 und anschließender Weiterleitung hierher aufgenommen.