Präsidium der Universität

Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper

Präsident der Universität

Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper ist seit 1. August 2015 Präsident der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Er studierte Medizin, Physik und Philosophie an der Universität Göttingen. Prof. Dr. Dr. Piper promovierte in Medizin sowie Philosophie und habilitierte sich im Fach Physiologie. Nach einer Professur an der Universität Düsseldorf und Forschungsaufenthalten in England und Kanada übernahm er die Professur für Physiologie an der Universität Gießen. Dort war der Wissenschaftler langjähriger Direktor des Instituts für Physiologie, Prodekan und Dekan des Fachbereichs Medizin, sowie Gründungsdirektor des Gießener Graduiertenzentrums Lebenswissenschaften. Von 2008 bis 2014 war er Rektor der Universität Düsseldorf, danach Direktor des Instituts für Molekulare Medizin III des Universitätsklinikums Düsseldorf.

Als Wissenschaftler engagierte sich Prof. Dr. Dr. Piper als Initiator oder Mitglied verschiedener Forschungsverbünde der Deutschen Forschungsgemeinschaft (vom Graduiertenkolleg bis zu einem Exzellenzcluster) und war Fachkollegiat der DFG. Er diente den Fachgesellschaften Deutsche Gesellschaft für Kardiologie und Deutsche Physiologische Gesellschaft als Tagungspräsident und war langjähriger Herausgeber der Fachzeitschrift Cardiovascular Research. Seine wissenschaftliche Expertise liegt auf dem Gebiet der Herz- und Kreislaufforschung.

 

Kontakt

Besucheradresse

Uhlhornsweg 99 b
26129 Oldenburg

Raum ÖCO 2-116
Telefon: 0441 798-5450
Fax: 0441 798-2399
praesident(at)uni-oldenburg.de

Sekretariat:
Ina Abeler, Brigitta Niese
sekretariat.p(at)uol.de 

Persönliche Referentin:
Dr. Claudia Bardachzi