Präsidium der Universität

Newsletter des Präsidiums November/Dezember 2010

Career Day erfolgreich

Mit mehr als 400 Teilnehmer/innen war der erste Career Day am 12. November 2010 im Hörsaalzentrum der Universität sehr gut besucht. 15 regionale und überregionale Unternehmen und Arbeitgeber präsentierten sich mit Messeständen, informierten über Einstiegsmöglichkeiten und stellten sich den Fragen der Studierenden. Insbesondere der persönliche Kontakt stand im Fokus der Veranstaltung. So wurden von den teilnehmenden Studierenden und Absolvent/innen vor allem die Qualität der persönlichen Gespräche mit den Unternehmen geschätzt. Auch die Unternehmensvertreter/innen zeigten mit der Qualität und Organisation des Career Day zufrieden. Der Eröffnungsvortrag von Svenja Hofert, Karriereberaterin und Autorin, machte den Studierenden und Absolvent/innen Mut für die Zukunft: Karrierewelten veränderten sich und die ersten Auswirkungen des Fachkräftemangels seien bereits in einigen Branchen und Berufsfeldern deutlich zu spüren. Dies eröffne vor allem Quereinsteigern aus den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

„Der Career Day ist ein sehr wichtiger Teil unserer Bemühungen, uns in Zukunft dem Thema ‚Übergang vom Studium zum Beruf‘ noch intensiver als bisher zu widmen“, sagte Prof. Dr. Katharina Al-Shamery, Vizepräsidentin für Forschung. Mit der Einrichtung eines zentralen Career Service an der Universität im Jahr 2009, der sich erstaunlich schnell etabliert habe, sei schon ein deutliches Zeichen gesetzt worden.