Turbulenz, Windenergie und Stochastik

Prof. Joachim Peinke

Bild  

Institut für Physik
AG TWiSt

Carl-von-Ossietzky University Oldenburg
D- 26129 Oldenburg

Raum: W33 3-302

Tel. +49-441-798-5050
Fax +49-441-798-5099

e-mail: peinke(at)uni-oldenburg.de

 

Lebenslauf

26.9.1956 geboren in Ludwigshafen am Rhein
     
1977-1985 Studium Diplom-Physik an der Universität Tübingen
     
1980-1981 Studium an der Oregon State University Corvallis, Oregon, U.S.A.
     
1985 Diplomarbeit mit dem Thema "Elektrischer Tieftemperaturdunkeldurchbruch in p - Germanium"
     
1988 Promotion über "Nichtlinearitäten und Chaos beim Elektronentransport in Halbleitern" bei Prof. Dr. R.P. Hübener, Universität Tübing
     
1990-1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre de Recherches sur les Très Basses Températures des C.N.R.S. in Grenoble, Frankreich
     
1991-1993 Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft für Forschungsaufenthalt in Grenoble
     
1992 Habilitation mit dem Titel "Experimentelle Untersuchungen zur nichtlinearen Dynamik in Halbleitern" an der Universität Tübingen
     
1993-1998 Heisenberg-Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
     
1994-1998 Privatdozent Fachbereich 1 (Mathematik und Physik) der Universität Bayreuth
     

1998

2016

Universitätsprofessor an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Chaire d’excellence des „Laboratoire D’Alliances Nanosciences-Energies du Futur“ (LANEF) der Grenobler Forschungseinrichtungen (Université Joseph Fourier, CNRS, CEA und INP)

repräsentative Aufgaben:


  • Direktor Von COAST
    Zenrtum für Umwelt und Nachhaltigkeitsforschung der Universiät Oldenburg
  • Chief Editor 
    Wind Energy Sience - The interactive open-access journal of the European Academy of Wind Energy