Energiemeteorologie

Aktuelle Messungen - Campus Wechloy

LuftTemperatur und relative Feuchte

Zeitreihe Temperatur und rel Feuchte

Dargestellt ist der Tagesgang der Lufttemperatur und relativen Feuchte. Beide Parameter werden ebenfalls auf dem Dach des Gebäude W2 gemessen. Weitere Infos siehe rechte Spalte.

Windgeschwindigkeit und -richtung

Zeitreihe Temperatur und rel Feuchte

Dargestellt ist der Tagesgang der Windgeschwindigkeit und Windrichtung als 10-minütlicher Mittelwert. Weiterhin sind die Maximalwerte (Böen) der letzten 10 Minuten angezeigt. Diese Parameter werden ebenfalls auf dem Dach des Gebäude W2 gemessen (in ca. 6,50m Höhe). Weitere Infos siehe rechte Spalte.

solare Einstrahlung

Zeitreihe Strahlungsmessungen

 

Dargestellt ist der Tagesgang der solaren Strahlungsintensität (oben: Globalstrahlung in rot, Diffuse Strahlung in grün, die potentielle Globalstrahlungsintensität bei unbewölktem Himmel gestrichelt in grau; unten: Direktstrahlung in gelb), die mit einer Rate von 1Hz gemessen wird und hier als Minutenmittel dargestellt ist. Zur Erklärung siehe rechte Spalte.

Zeitreihe Strahlungsmessungen 1Hz

In dieser Grafik sind hochaufgelöste Messungen (1Hz) der letzten 20 Minuten dargestellt, um die kurzfristigen Fluktuationen in der Strahlungsintensität bei speziellen Bewölkungszuständen deutlicher herzuheben.

Spektralmessungen der Solarstrahlung

Spektralradiometermessungen

Dargestellt ist die jüngste Spektralmessung der solaren Einstrahlung in mW/nm/m² gemessen mit dem RAMSES Spektralradiometer (siehe Informationsspalte rechts). Der Update erfolgt automatisch.

Niederschlag

Zeitreihe Niederschlag

Dargestellt sind Messungen der stündlichen Niederschlagssummen an der DWD Wetterstation Friesoythe-Altenoythe (ca. 25km südwestlich von dem Campus Oldenburg)

 

 

Die Zeitangaben sind in UTC

Sommerzeit (MESZ):  UTC + 2 Stunden

Winterzeit (MEZ):     UTC + 1 Stunde

 

 Standort

Auf dem Dach des  Campus Wechloy der Uni Oldenburg ( Gebäude W2, Pos.: 53°9'8.38''N 8°9'57.68''E ) sind verschiedene meteorologischen Messinstrumente für die wissenschaftliche Forschung installiert.

Die Messinstrumente 

Sky Imager

Die Wolkenkamera ist die webcambasierte Überwachungskamera Vivotek FE8172V. Ihr Fisheye-Objektiv ermöglicht einen Blickwinkel von 180°. Die Bilder werden alle 10 Sekunden aufgenommen und archiviert. Mittels Mustererkennungsalgorithmen werden der Gesamtbedeckungsgrad und der dominante Wolkentyp berechnet.

Foto: Wolkenkamera mit Fisheye-Objektiv; Copyright: John Kalisch

Temperaturfühler 

Lufttemperatur und relative Luftfeuchtigkeit werden mittels Theodor Friedrichs Typ 3031 Messwertgeber in einer elektrisch ventilierten Strahlungsschutzhütte gemessen.

Windmessung

Die Windmessung erfolgt in 6,50m über dem Dach des Campus Wechloy mit einem Schalenkreuzanemometer und Windfahne der Firma Thiess. Hard- und Software werden mit freundlicher Unterstützung des DWD (Herrn Henry Kleta) realisiert. Die Aufzeichnung erfolgt sekündlich.

Foto: Windmessung auf dem Campus der Uni Wechloy. Copyright: Thomas Schmidt

Pyranometer CM11 

Die bodennahe Strahlung ( Global und Diffus ) werden mit CM11 Pyranometern gemessen. Während der Globalstrahlungssensor frei steht, wird der Sensor zur Messung der diffusen Strahlung montiert auf einem Suntracker von Schattenkeulen abgeschattet um auch nur den diffusen Anteil der Solarstrahlung zu messen. Beide Sensoren werden seit Dezember 2013 auch aktiv belüftet um Wassertropfen und Vereisung des Domes zu vermeiden.

Diffustrahlung mit CM11 auf Solartracker

Foto: Suntracker mit CM11-Pyranometer zur Messung diffuser Strahlung; Copyright: John Kalisch


Foto: Ein Silizium-Pyranometer (links) und ein CM11-Pyranometer (rechts) zur Messung der Globalstrahlung; Copyright: John Kalisch

Pyrheliometer NIP von Eppley

Die direkte Strahlung der Sonne wird mit einem Pyrheliometer gemessen. Dieses ist ebenfalls am Suntracker montiert und schaut direkt in die Sonne, um nur den direkten Anteil der Sonne an der solaren Strahlung zu messen.

Bild

Foto: Suntracker mit Eppley NIP Pyrheliometer zur Messung der direkten Solarstrahlung; Copyright: John Kalisch

Spektralradiometer RAMSES

Spektral aufgelöste Strahlungsmessungen werden alle 5 Sekunden mit dem RAMSES ACC VIS der Firma TriOS durchgeführt. Es löst die Strahlung im Bereich von 350 - 900nm auf.

RAMSES Spektralradiometer

Foto: Spektalradiometer RAMSES. Copyright: Thomas Schmidt