Publikationen (Auswahl)

Monographien

  • Von der Materie der Wissenschaft zur Wissenschaft der Materie. Schellings Naturphilosophie im Ausgang der Transzendentalphilosophie Kants und Fichtes und ihre Kritik einer systematischen Bestimmung des Verhältnisses von Natur und Vernunft, Erfahrung und Denken Bd. 89, hrsg. v. D. Frede, V. Gerhardt, O. Höffe, B. Kanitschneider, O. Schwemmer u. W. Vossenkuhl, Berlin 2002.
  • Hegel und die logische Frage, Berlin 2015.

Herausgaben

  • Kurt Bayertz/ Myriam Gerhard/ Walter Jaeschke: Naturwissenschaft, Philosophie und Weltanschauung im 19. Jahrhundert.
  • Band 1: Der Materialismus-Streit,
  • Band 2: Der Darwinismus-Streit,
  • Band 3: Der Ignorabimus-Streit, Hamburg 2007.
  • Myriam Gerhard: Oldenburger Jahrbuch für Philosophie. Oldenburg 2007-2009.
  • Myriam Gerhard: Studien zur Naturphilosophie. Publikationsreihe Königshausen & Neumann, Würzburg 2010 ff.
  • Myriam Gerhard/ Christine Zunke:"Wir müssen die Wissenschaft wieder menschlich machen". Aspekte und Perspektiven der Naturphilosophie, Würzburg 2010.
  • Andreas Arndt/ Myriam Gerhard/ Jure Zovko: Hegel-Jahrbuch, Berlin 2011ff.
  • Kurt Bayertz/ Myriam Gerhard/ Walter Jaeschke:
    Der Materialismus-Streit, PhB Meiner, Hamburg 2012.
  • Kurt Bayertz/ Myriam Gerhard/ Walter Jaeschke:
    Der Darwinismus-Streit, PhB Meiner, Hamburg 2012.
  • Kurt Bayertz/ Myriam Gerhard/ Walter Jaeschke:
    Der Ignorabimus-Streit, PhB Meiner, Hamburg 2012.
  • Myriam Gerhard/ Christine Zunke: Die Natur des Menschen, Würzburg 2012.
  • Myriam Gerhard/ Annette Sell/ Lu de Vos: Metaphysik und Metaphysikkritik in der Klassischen Deutschen Philosophie. Hegel-Studien Beihefte Bd. 57. Hamburg 2012.
  • Myriam Gerhard/ Christine Zunke: Die Natur denken, Würzburg 2013.
  • Myriam Gerhard: Naturauffassungen jenseits der Naturwissenschaften. Würzburg 2015.
  • Myriam Gerhard: Hegel und die Revolution(en) der Philosophie. In Vorbereitung.
  • Kirchhoff, Thomas/ Evers, Dirk/ Falkenburg, Brigitte/ Gerhard, Myriam/ Hartung, Gerald/ Hübner, Jürgen/ Karafyllis, Nicole C./ Köchy, Kristian/ Krohs, Ulrich/ Potthast, Thomas/ Schäfer,  Otto/ Schiemann, Gregor/ Schlette, Magnus/ Schulz, Reinhard/ Vogelsang, Frank (Hg.): Naturphilosophie. Ein Lehr- und Studienbuch. Tübingen, UTB/Mohr Siebeck. [in Vorbereitung, erscheint vorauss. im Winter 2016].

Publikationen in Sammelbänden

  • Geschichtlichkeit und Zeit, in: A. Arndt/ K. Bal/ H. Ottmann (Hg.), Hegel und die Geschichte der Philosophie,Hegel-Jahrbuch 1997, Berlin 1998, 149-153.
  • Von der Materie der Wissenschaft zur Wissenschaft der Materie, in: V. Gerhardt/ R. Horstmann/ R. Schuhmacher (Hg.),Kant und die Berliner Aufklärung. Akten des 9. Internationalen Kant-Kongresses, Berlin 2001, Bd. 4.2, 521-528.
  • Das Prinzip des Wissens. Zur Entwicklung des Selbstbewußtseins bei Schelling und Hegel, in:A. Arndt/ K. Bal/ H. Ottmann (Hg.), Hegels ‘Phänomenologie des Geistes’, Hegel-Jahrbuch 2001, Berlin 2002, 127-132.
  • Das Prinzip des Wissens. Zur Entwicklung des Selbstbewußtseins bei Schelling und Hegel, in:A. Arndt/ K. Bal/ H. Ottmann (Hg.), Hegels ‘Phänomenologie des Geistes’, Hegel-Jahrbuch 2001, Berlin 2002, 127-132.
  • Das Wissen der absoluten Idee, in: A. Arndt/ K. Bal/ H. Ottmann (Hg.), Hegels ‘Glauben und Wissen’,Hegel-Jahrbuch 2004, Berlin 2004, 71-75.
  • Die Logik des Begriffs und seine Geschichte. Eine Überlegung zu Hegels logischer Bestimmung des Begriffs,in: T. Boiadjiev/ G. Kapriev/ G. Mensching (Hg.), Die Geschichtlichkeit des philosophischen Denkens in Europa, Sofia 2004, 118-127.
  • ‘Certe rationem ordinis non esse’? Zur Konstituierbarkeit einer vernünftigen Ordnung der Natur bei Copernicus, Brunound Schelling, in: Acta Philosophica, Volume XXV, Number 2, 2004, 57-73.
  • Kommentar zu Axel Honneth ‘Kein Ende der Geschichte? Geschichtsphilosophie nach Kant’,in: I. Kaplow (Hg.),Nach Kant: Erbe und Kritik, Münster 2005, 134-136.
  • Zur logischen Funktion des Lebens, in: A. Arndt/ P. Cruyberghs/ A. Przylebski (Hg.), Das Leben denken,Hegel-Jahrbuch 2006, Berlin 2006, 159-163.
  • Naturverständnis und Offenbarung, in: T. Boiadjiev/ G. Kapriev/ G. Mensching (Hg.), Vernunft und Offenbarung,Sofia 2006, 97-104.
  • Die philosophische Kritik am Materialismus im 19. Jahrhundert, in: K. Bayertz/ M. Gerhard/ W. Jaeschke,Naturwissenschaft, Philosophie und Weltanschauung im 19. Jahrhundert. Band 1: Der Materialismus-Streit, Hamburg 2007, 122-138.
  • Emil Du Bois-Reymonds Ignorabimus als naturphilosophisches Schiboleth, in: K. Bayertz/ M. Gerhard/ W. Jaeschke,Naturwissenschaft, Philosophie und Weltanschauung im 19. Jahrhundert. Band 3: Der Darwinismus-Streit, Hamburg 2007, 241-252.
  • Über die Unzugänglichkeit des Geistes, in: A. Arndt/ J. Zovko, Geist. Erkundungen zu einem Begriff, Hannover 2009, 159-163.
  • Zur "Revolution der Philosophie durch ihre Zurükführung auf Logik", in. J. Kreuzer (Hg.), Hegels Aktualität. Über die Wirklichkeit der Vernunft in postmetaphysischer Zeit, München 2010, 93-108.
  • Hegels Kritik der Verdinglichung des Geistes, in: W. Neuser/ W. Lenski (Hg.), Bewusstsein zwischen Natur und Geist, Würzburg 2010, 55-64. 
  • Moralische Weltanschauung, in: H.R. Yousefi/ H.-J. Scheidgen/ H. Oosterling (Hg.), Von der Hermeneutik zur interkulturellen Philosophie. Festschrift für Heinz Kimmerle zum 80. Geburtstag, Nordhausen 2010, 165-176.
  • Die Versöhnung des Geistes mit der Natur, in: A. Arndt/ P. Cruysberghs/ A, Przylebski (Hg.), Geist? Zweiter Teil. Hegel-Jahrbuch 2011, Berlin 2011, 119-123.
  • Darwin und die Welträtsel. Das Darwin-Bild in der Bestimmung des Verhältnisses von Naturwissenschaft und Naturphilosophie im 19. Jahrhundert, in: H. Schwaetzer (Hg.), Charles Darwin: Bilder der Entwicklung - Entwicklung von Bildern, Regensburg 2011, 15-30.
  • Auguste Comte, in: Geschichte der Philosophie III: 19. Jahrhundert, hg. v. W.D. Rehfus, Göttingen 2012, 33-39. 
  • Logik als Metaphysikkritik, in: M. Gerhard/ A. Sell/ L De Vos (Hg.), Metaphysik und Metaphysikkritik in der klassischen deutschen Philosophie, Hamburg 2012.
  • David Friedrich Strauß im Glauben und Wissen seiner Zeit, in: B. Potthast/ V. Drecoll (Hg.), David Friedrich Stauß als Schriftsteller - Werk und Wirkung, Heidelberg 2012 (in Vorbereitung).
  • Annette Sell/ Myriam Gerhard: Dialektik. In: Schlüsselbegriffe der Philosophie. Bd. II. Sonderheft des Archivs für Begriffsgeschichte. Hrsg. von Christian Bermes/ Ulrich Dierse/ Michael Erler. Hamburg 2015.
  • Der Zufall als Problem des Naturalismus. In: Ulrich Herkenrath/ Harald Schwaetzer: Über den Zufall. In Vorbereitung.
  • Tatsache Natur. Ludwig Büchners vermeintliche Empirisierung des Transzendentalen. In: Scientia Poetica 19 (2015), 237-256.
  • Respondenz auf Paul Ziche: Gefühlsgewissheit und logischer Takt. In: Scientia Poetica 19 (2015), 342-344.
  • Streit um die Deutungshoheit der Natur: Materialismus-, Darwinismus- und Ignorabimus-Streit. In: Kirchhoff, Thomas et al. (Hg.): Naturphilosophie. Ein Lehr- und Studienbuch. Tübingen 2016 [in Vorbereitung].
  • Myriam Gerhard/ Gerald Hartung/ Nicole C. Karafyllis: Möglichkeiten und Grenzen einer disziplinären Bestimmung der Naturphilosophie. In: Kirchhoff, Thomas et al. (Hg.): Naturphilosophie. Ein Lehr- und Studienbuch. Tübingen 2016 [in Vorbereitung].
  • Materie, Kraft, Energie. In: Kirchhoff, Thomas et al. (Hg.): Naturphilosophie. Ein Lehr- und Studienbuch. Tübingen 2016 [in Vorbereitung].