Prof. Dr. habil. Olaf Zawacki-Richter

Professur
Wissenstransfer und Lernen
mit neuen Technologien

Zur Person/wissenschaftliche Ausbildung

Olaf Zawacki-Richter hat im Jahr 2003 über die Entwicklung von Online-Studiengängen promoviert. Die Habilitation im Fach Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Weiterbildung hat Olaf Zawacki-Richter im Juni 2010 an der Universität Mainz abgeschlossen. Von 2003 bis 2007 war Dr. Zawacki-Richter Projektleiter an der Frankfurt School of Finance & Management, wo er für internetgestützte Weiterbildungsprojekte im Bankensektor verantwortlich war.


Nach einer Vertretungsprofessur für Bildungstechnologie an der Fernuniversität in Hagen (2008 bis 2010) ist er seit Oktober 2010 Professor für Wissenstransfer und Lernen mit neuen Technologien an der Universität Oldenburg. Er ist Autor von über 120 Artikeln, Buchbeiträgen, Büchern und Herausgeberbänden, sowie Mitherausgeber der Zeitschriften "International Review of Research in Open and Distance Learning", "Open Learning", "Distance Education" und der "Zeitschrift für Hochschulentwicklung". Einladungen zu Keynotes, Workshops und Vorträgen auf internationalen Fachtagungen führten ihn u.a nach Australien, Brasilien, Canada, China, Großbritannien, Kolumbien, Kroatien, Russland, Saudi Arabien, Südafrika, Ungarn und in die USA. Olaf Zawacki-Richter war als Gutachter für das Bundesministerium für Bildung und Forschung, den Wissenschaftsrat, den Schweizer Nationalfonds und für verschiedene Akkreditierungsagenturen tätig.


An der Universität Oldenburg ist Olaf Zawacki-Richter Mitglied des Institutsrates des Instituts für Pädagogik. Zuvor war er Mitglied des Fakultätsrates und im Dekanat als Prodekan und Studiendekan tätig. Am Center für lebenslanges Lernen ist er für drittmittelgeförderte Weiterbildungsprojekte im Umfang von über 12 Millionen Euro verantwortlich, unter anderem für den Aufbau eines neuen internationalen Masterstudiengangs in Management of Technology-Enhanced Learning (MTEL), der auf dem Master of Distance Education and E-Learning Studiengang aufbaut, der gemeinsam mit dem University of Maryland University College (USA) von 1999 bis 2018 durchgeführt wurde.

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Fernstudienforschung (Instructional Design, Support im Online-Studium, Kompetenzentwicklung im Netz, Organisationsentwicklung und E-Learning)

  • Weiterbildungsforschung (internationaler Vergleich von Weiterbildungssystemen, Studium für Berufstätige, bibliometrische Analysen zu den Felder der internationalen Weiterbildungsforschung)

  • Personalentwicklung (E-Learning in der betrieblichen Weiterbildung und Kompetenzmanagement)

Schwerpunkte in der Lehre

  • Wissenstransfer und technikgestütztes Lernen

  • Medien und Bildungstechnologien

  • Instructional Design

  • Weiterbildung und Personalentwicklung

  • Kompetenzmanagement

  • Forschungsmethoden

Publikationen

Die Publikationen von Prof. Dr. habil. Olaf Zawacki-Richter sind verfügbar auf Google Scholar und Researchgate.net

Invited Keynotes

  • "The 'Intellectual Structure' of Online Distance Education – Towards a Research Agenda", 19th International Conference on Distance Education, Tagung der Associacão Brasileira de Educacão a Distância (ABED), 09. September 2013, Salvador (Brasilien).

  • "Rückblick und Ausblick: Zur Entwicklung des Lernens mit digitalen Medien", Tagung des eLearning Business Norddeutschland (vebn) e.V., 11.04.2013, Hannover.

  • "Offene Hochschulen und die Entgrenzung des Studiums durch digitale Medien", Tagung des eLearning Academic Network Niedersachen (ELAN), 27. September 2012, Osnabrück.

  • "The Geography of Distance Education Research - Bibliographic Characteristics of a Journal Network", DEHub Summit 2011, Open and Distance Learning Association Australia, 16. Februar 2011, Sydney (Australien).

  • "Exploring the Map of Distance and E-learning Research – a bibliographic analysis", EDEN Research Workshop, 25. Oktober 2010, Budapest (Ungarn).

Vorträge auf Fachtagungen

  • "Open Universities – Offene Hochschulen aus internationaler Sicht", 4. Fachtagung "Hochschulpolitik und Hochschulmanagement", Aspekte der neuen Durchlässigkeit an Hochschulen, FOM Hochschule, 22.10.2013, München.

  • "Blended counselling: Advising prospective students with vocational qualifications on their way to university", 7th European Research Conference 2013 - Changing Configurations of Adult Education in Transitional Times, European Society for Research on the Education of Adults (ESREA), 04.09.2013, Berlin.

  • "Student Media Usage Patterns and Non-Traditional Learning in Higher Education – Implications for Instructional Design", EAIR 35th Annual Forum 2013, 28.-31.08.2013, Rotterdam (Niederlande)

  • "The development of online distance education in the context of lifelong learning", SEEIT Workshop: Lifelong Learning in Renewable Energies (SEEIT: Sustainable Energy Education, Innovation and Technology), 25.04.2013, Oldenburg

  • "Medienselektion für heterogene Studierende in Blended Learning Programmen", Tagung "Zielgruppen lebenslangen Lernens an Hochschulen" der Wissenschaftlichen Begleitung zum BMBF-Programm "Aufstieg durch Bildung – offene Hochschulen", 06.12.2012, Berlin.

  • "Open Universities – Offene Hochschulen aus historischer und internationaler Perspektive", Abschlusstagung "Offene Hochschule – Die Neuausrichtung der Hochschulen auf lebenslanges Lernen", 15.11.2012, Oldenburg.

  • "Eine vergleichende Impactanalyse zwischen Open Access und Closed Access Journalen in der internationalen Fernstudien- und E-Learning-Forschung", GMW 2012, Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, 12.09.2012, Wien (Österreich).

  • "Entgrenzung der Hochschulen durch digitale Medien – Implikationen für die wissenschaftliche Weiterbildung", didacta Bildungsmesse, 16.02.2012, Hannover.

  • "Anreizsysteme zur Qualitätsverbesserung in der Lehre: Strukturen, Operationalisierung, Wirksamkeit", Vortrag an der Hochschule Magdeburg-Stendal, 23.01.2012, Stendal.

  • "Profile nicht-traditioneller Studierender", Kolloquium an der Universität Luxemburg, 19.12.2011, Luxemburg.

  • "The Development of Online Distance Learning - Challenges and Opportunities for Higher Education", DIES-Conference: Strengthening Universities, Enhancing Capacities – Higher Education Management for Development (DAAD), 29. November 2011, Bonn.

  • "A Mobile Learning Strategy for Lifelong Learning" (zusammen mit Dr. Sebastian Vogt und Dr. Roman Götter), MobilityShifts: An International Future of Learning Summit, Trak: Practical Applications of Digital Media, The New School, 15. Oktober 2011, New York (USA)

  • "Allein unter Freunden? Unterwegs in SchülerVZ, Facebook & Co.", Kinder-Uni im Rahmen des 16. Deutschen Präventionskongresses "Neue Medienwelten – Herausforderungen für die Kriminalprävention?", 30. Mai 2011, Oldenburg.

  • "Kompetenzentwicklung im Web 2.0 – Anwendungsszenarien aus berufsbegleitenden Studiengängen" (zusammen mit Sebastian Vogt), CeBIT Computermesse, 01. März 2011, Hannover.

  • "Research Areas in Distance Education", EDDE 806 Doctoral Research Seminar, Doctor of Education (EdD) in Distance Education Program, 23. September 2010, Edmonton (Canada).

  • "From knowledge transfer to competence development – a case of learning by designing" (zusammen mit Sebastian Vogt und Annika Maschwitz), E-Learn 2010, 28. Juni bis 02. Juli 2010, Toronto (Canada).

  • "Exploring distance education research", Canadian Institute for Distance Education Research (CIDER), Online CIDER Session, Athabasca University, 02. Juni 2010, Athabasca (Canada).

  • "Die wachsende Bedeutung von Open Access Journalen in der Fernstudienforschung – ein bibliometrische Impactanalyse von 12 internationalen Zeitschriften", Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF), AG-Fernstudium Jahrestagung, 01. Juni 2010, Berlin.

  • "Distance Education and E-Learning Research: Status, Trends, and Priority Areas", E-Learning Forum Middle East, 02. Februar 2010, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate).
 

Kontakt

Prof. Dr. habil. Olaf Zawacki-Richter

T +49(0)441 798-2765
F +49(0)441 798-4741
E olaf.zawacki.richter(at)uni-oldenburg.de

Sprechzeiten: N. V.
Raum: V03 S-019