Lehr-Lern-Forschung

Im Arbeitsbereich "Empirische Lehr- und Lernforschung" werden theoriegeleitet Lehr- und Lernprozesse beschrieben, erklärt und ggf. optimiert. Dabei werden z.B. die Bedingungen institutionalisierenden Unterrichts in den Blick genommen. Typische Themen sind:

  • kognitive und motivationale Prozesse bei Lehrenden und Lernenden
  • Lernen als aktivier Prozess
  • Strukturen von Wissen
  • die gegenseitige Beeinflussung von Lehrenden und Lernenden durch direkte Interaktionen und durch indirekte gegenseitige Erwartungen
  • Zusammenhänge von Aufgabenstellung, Aufgabensequenzen, Lernproblemen und Lernergebnissen
 

Team