Neurobiologie

Methoden und Ausstattung

Die Komplexität des zellulären Netzwerks in der Retina und seiner Verarbeitungsmechanismen favorisiert einen auf vielfältigen Methoden fußenden Untersuchungsansatz. Daher kommen sowohl neuroanatomische und elektrophysiologische Methoden, als auch Arbeitstechniken aus der Biochemie und Molekularbiologie bis hin zur Verhaltensbiologie zum Einsatz, um die ersten Schritte im Sehvorgang aufzuhellen.