Neurobiologie

Forschungsaktivitäten

Die visuelle Wahrnehmung beginnt mit der Retina, die eintreffendes Licht in neuronale Signale übersetzt. Diese Signale kodieren Informationen über grundlegende visuelle Charakteristika wie Lichtintensität, Kontrast, Farbe und Bewegung. Mittelpunkt unserer Arbeit ist die Analyse der Interaktionen retinaler Nervenzellen, die dieser Informationsverarbeitung zugrunde liegen. Dabei konzentrieren wir uns gegenwärtig auf folgende Schwerpunkte:

·  Analyse der Funktion und molekularen Eigenschaften von elektrischen Synapsen in der Retina

·  Neuronale Verschaltung und funktionelle Bedeutung retinaler Interneurone: Horizontalzellen und Amakrinzellen