Institut für Materielle Kultur

Herzlich Willkommen!

Materielle Kultur ist der Fachbegriff für alle Gegenstände des Alltags sowie deren Gebrauchsweisen und vielfältige Bedeutungen, für die Vergegenständlichung von sozialen Beziehungen, Mentalitäten und Machtverhältnissen. Textil und insbesondere Kleidung als elementarer Bestandteil materieller Kultur stehen im Zentrum der Auseinandersetzung aus dem Blickwinkel von Kulturwissenschaft, Kunst, Design, Ökologie, Konsumtion, Produktion und Vermittlung.

Informationen über Lehrprojekte und -tagungen des Instituts für Materielle Kultur finden Sie auf den Seiten unseres Schauraums.

Kooperation

Das Institut für Materielle Kultur kooperiert in Lehre und Forschung eng mit dem Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft der Universität Bremen. Bitte wenden Sie sich für Informationen zu erweiterten Studienmöglichkeiten an die Fachstudienberatung des Instituts.

Aktuelle Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten

Hier finden Sie eine Handreichung für wissenschaftliches Arbeiten für Studierende der Fächer BA Materielle Kultur: Textil, MA Kulturanalysen, MA Museum und Ausstellung und M.Ed. Textiles Gestalten.

Checkliste für Haus- und Abschlussarbeiten

Eine weitere Handreichung zum wissenschaftlichen Arbeiten ist die "Checkliste für Haus- und Abschlussarbeiten". Darin finden Sie Hinweise zum Expose und zum Kolloquium, die als Ausgangsbasis für Haus- und Abschlussarbeiten gelten. 

 

Kontakt

Sekretariat

Ansprechpartnerinnen:

Tanja Bruns und Linda Meyer

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 10:00 bis 12:00 Uhr
Mo – Mi 14:30 bis 15:30 Uhr

Kontaktdaten:
Tel.: +49-(0)441-798-2653

Fax: +49-(0)441-798-3105

E-Mail:
materiellekultur@uni-oldenburg.de

Raum:
A02 3-325


Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften
Institut für Materielle Kultur
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg