International Relations Office

Vor der Rückreise: Checkliste

Wenn sich Ihr Aufenthalt in Oldenburg dem Ende nähert, sollten Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Rückreise noch um einige Dinge kümmern. Damit es nicht auf die letzte Minute stressig wird, haben wir für Sie eine Checkliste zusammengestellt:

(Spätestens) Drei Monate vor Ihrer Rückreise

  • Kündigen Sie spätestens jetzt Ihren Mietvertrag und prüfen Sie gemeinsam mit Ihrem/Ihrer VermieterIn, ob vor Ihrem Auszug noch Renovierungen oder Reparaturen in der Wohnung notwendig sind.
  • Kündigen Sie ebenfalls spätestens jetzt die Verträge mit Ihren Strom- und Gasanbietern sowie mit Ihrem Wasserversorger.
  • Geben Sie Ihre Steuererklärung ab (falls notwendig kann ein/e SteuerberaterIn dies für Sie übernehmen).
  • Vereinbaren Sie einen Termin mit einem/einer BeraterIn der Deutschen Rentenversicherung und informieren Sie sich darüber, welche Rentenansprüche Sie im Sinne einer Erstattung oder Auszahlung bei Renteneintritt haben. Dies ist jedoch nur notwendig, wenn Sie im Rahmen eines Arbeitvertrags (und zum Beispiel nicht im Rahmen eines Stipendiums) an der Universität tätig waren und in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt haben.
  • Informieren Sie sich beim Personaldezernat der Universität bzw. bei Ihrem Stipendiengeber darüber, ob Sie Ihre letzte Gehaltszahlung bzw. Stipendienrate noch rechtzeitig vor Ihrer Abreise erhalten.
  • Kündigen Sie entsprechend der vertraglich geregelten Kündigungsfrist den Vertrag mit Ihrer Telefongesellschaft bzw. Ihrem Mobilfunk- und/oder Internetanbieter. 
  • Kündigen Sie den Bezug von Tageszeitungen oder Zeitschriften, falls Sie ein Abonnement abgeschlossen haben.
  • Kündigen Sie alle Club- oder Vereinsmitgliedschaften.

(Spätestens) Ein Monat vor Ihrer Rückreise

  • Melden Sie sich beim Bürgerbüro der Stadt Oldenburg ab.
  • Falls Ihre Kinder in Oldenburg eine Kinderbetreuungseinrichtung oder eine Schule besucht haben, geben Sie auch dort Bescheid, damit die Abmeldung erfolgen kann.
  • Setzen Sie auch Ihre Versicherungsanbieter darüber in Kenntnis, dass Sie Oldenburg bald verlassen werden.
  • Stimmen Sie sich mit Ihrem/Ihrer VermieterIn darüber ab, wie und wann Ihnen die Mietkaution zurückerstattet wird.
  • Stellen Sie falls notwendig einen Nachsendeauftrag bei der Deutschen Postdamit Ihnen Ihre Post an Ihre neue Adresse nachgeschickt werden kann.
  • Falls Sie über den Rundfunkbeitrag Fernseh- und Rundfunkgebühren gezahlt haben, melden Sie sich dort ab.
  • Falls Sie Gepäck verschiffen möchten, vereinbaren Sie mit einem entsprechenden Unternehmen einen Abholtermin.
  • Falls Sie in Deutschland ein Bankkonto eröffnet haben, empfehlen wir Ihnen, dieses erst einige Tage vor Ihrer Abreise aufzulösen.

Am Tag Ihrer Rückreise

  • Notieren Sie die aktuellen Zählerstände der Strom-, Gas- und Wasserzähler in Ihrer Wohnung und lassen Sie sich diese von Ihrem/Ihrer VermieterIn bestätigen und abzeichnen.
  • Überprüfen Sie die Wohnung und das Treppenhaus auf mögliche Schäden, die während des Auszugs entstanden sein könnten.
  • Reinigen Sie die Wohnung entsprechend der Absprache mit Ihrem/Ihrer VermieterIn.
  • Überprüfen Sie, ob Sie nichts in der Wohnung vergessen haben und ob Sie an alles gedacht haben. Übergeben Sie dann Ihrem/Ihrer VermieterIn die Wohnungsschlüssel.

Wir hoffen, Sie hatten einen angenehmen und schönen Aufenthalt in Oldenburg! Über ein Wiedersehen würden wir uns sehr freuen!

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service? Geben Sie uns Ihr Feedback! Vielen Dank!

 

Download

 BEFORE YOU LEAVE GERMANYLesen Sie hier ab S.77 mehr zu

"Vor der Rückreise: Checkliste"

Facebook