Entwicklung eines individuellen Studienplans

Nach ausführlicher Prüfung der Unterlagen wird ein individueller Studienplan mit den Studierenden entwickelt, der die fehlenden Module für einen BSc oder MSc-Abschluss zusammenstellt und in einen sinnvollen Studienplan zusammenfügt. Nachfolgend ist der Studienplan für den BSc bzw. MSc Informatik angeführt. In diesen modularisierten Studienplan können sich die Studierenden im Studienprogramm leicht einfügen. Nachfolgend ist der Studienplan für den B.Sc. bzw. M.Sc. Informatik angeführt, zu dem ein beispielhafter Studienverlauf jeweils für den B.Sc. Informatik und den M.Sc. Informatik skizziert wird.

B.Sc. Informatik

Nachfolgend ist der Studienplan B.Sc. Informatik angegeben. In diesem modularen Studienplan sind z.B. für eine/n Studierende/n mit abgeschlossenem Studium der Nachrichtentechnik die Fächer Mathematik, Logik und Technische Informatik jene, die vermutlich anerkannt werden können. Je nach Ausprägung des ausländischen Studiums können auch einzelne Wahlmodule anerkannt werden, die im ausländischen Studium im Haupt- bzw. Nebenfach gehört worden sind.  Im angegebenen beispielhaften Studienplan (Tabelle 1) würden die markierten Module anerkannt und dabei in Summe in ganzes Studienjahr übersprungen werden können. Der konkrete Studienplan kann jedoch nur für jeden Einzelfall entwickelt werden. Bei der Aufnahme in das Studienprogramm wird darauf geachtet, dass die Vorkenntnisse sinnvoll auf die Studiengänge der Informatik abgebildet werden. In der individuellen Beratung entwickeln Betreuer/in und Studierende/r gemeinsam einen individuellen Studienplan, der die noch zu belegenden Module unter den Restriktionen inhaltlicher Abhängigkeiten zwischen Modulen und Angebotshäufigkeit von Modulen zeitlich anordnet.


Sem.





1
Algorithmen und Datenstrukturen 1
Programmier-
kurs
Techn. Informatik 1
Diskrete Strukturen
Mathematik für Informatiker 1
2 Algorithmen und Datenstrukturen 2 Software Engineering Techn. Informatik 2
Theor. Informatik 1
Mathematik f. Informatiker 2
3
Praktische Informatik
Software-
projekt inkl. Proseminar
Wahl 1
Theor. Informatik 2
Mathematik speziell
4
Wahl 2
Praktikum Techn. Inf.
 Soft Skills
Wahl 3
5
Informatik und Gesellschaft
Wahl 4
Wahl 5
Wahl 6
Wahl 7
6
Individuelles Projekt inkl. Präsentation
und Abschlussarbeit
Wahl 8
 Wahl 9

Tabelle 1.    Beispielhafter Studienplan im Studiengang BSc Informatik

Weiterhin kann je nach Vorkenntnissen der Bewerber/innen auch ein Schwerpunkt im Bachelor empfohlen und damit der Studienplan bzgl. der Wahlmodule noch klarer vorgegeben werden.  Nachfolgende wird aus der Prüfungsordnung des B.Sc. Informatik der Studienschwerpunkt Eingebettete Systeme und Mikrorobotik als Beispiel für einen individuellen Studienplan vorgestellt. Insbesondere Studierende mit einem ausländischen Hochschulabschluss in den Ingenieurswissenschaften könnten hier ihre Vorkenntnisse zielgerichtet einbringen und fortführen. Das Schwerpunkstudium Eingebettete Systeme und Mikrorobotik soll eine berufsqualifizierende Ausbildung für Ingenieure bieten, die mit der Entwicklung eingebetteter Systeme sowie verschiedenartiger Mikrosysteme und Mikroroboter in den unten dargestellten Anwendungsbranchen betraut werden sollen. Es soll sie in die Lage versetzen, ingenieurmäßig und professionell die genannten Systeme zu konzipieren und zu entwickeln, dauerhaft geltende Grundlagen und Prinzipien der Methoden, der Werkzeuge und des Entwurfs zu vermitteln. Bei umfangreichen Kenntnissen etwa aus einem Studium der Elektrotechnik oder Regelungstechnik könnten Im angegebenen beispielhaften Studienplan (Tabelle 2) würden die markierten Module anerkannt und dabei in Summe mehr als ein ganzes Studienjahr übersprungen werden können.

Sem.





1
Algor. u. Datenstr. 1
Programmierkurs Techn. Informatik 1
Diskrete Strukturen
Mathematik für Informatiker 1
2 Algor. u. Datenstr. 2
Software Engineering Techn. Informatik 2
Theor. Informatik 1
Mathematik für Informatiker 2
3
Praktische Informatik
Software-
projekt inkl. Proseminar
Wahl 1: Eingebette Systeme 1
Theor. Informatik 2
Mathematik spez.: Differenzialgl.
4
Wahl 2: Eingebette Systeme 2
Praktikum Techn. Informatik
 Soft Skills
Wahl 3: Grundlagen der Elektrotechnik
5
Informatik und Gesellschaft
Wahl 4: Software Systems Engineering
Wahl 5: Regelungstechnik
Wahl 6: Modul aus prakt. oder angew. Informatik
Wahl 7: Mikrosystemtechnik und Mikrorobotik
6 Individuelles Projekt inkl. Präs. und Abschlussarbeit
Themenbezug „Eingebettete Systeme...“
Wahl 8: Realzeitbetriebss. oder Mikrorobotik 2
 Wahl 9: Signal- und Systemtheorie

Tabelle 2.    Beispielhafter Studienplan im Studiengang BSc Informatik mit Schwerpunkt „Eingebettete Systeme und Mikrorobotik“.

M.Sc. Informatik

Zu den Kernmodulen gehören im Masterstudiengang die beiden Projekte: Projektgruppe und Abschlussarbeit. Im ersten Jahr ist eine Projektgruppe vorgesehen. Eine Projektgruppe besteht in der Regel aus sechs bis zwölf Teilnehmerinnen  oder Teilnehmern, die gemeinsam eine substantielle Aufgabe im Umfang von vier Modulen bearbeiten. Allerdings kann dieses zentrale Element nur dann anerkannt werden kann, wenn umfangreiche Erfahrungen im Bereich Softwareentwicklung und Softwareprojekte vorliegen. Je nach fachbezogenem ausländischen Hochschulabschluss können einzelne Module aus den Bereichen praktische, theoretische, technische und angewandte Informatik anerkannt werden bzw. einzelne Wahlmodule. Die in der nachfolgenden Tabelle schraffierten Module könnten beispielhaft anerkannt werden. Damit könnte ein Masterstudium um ein Semester verkürzt werden. Hier ist insbesondere zu erwähnen, dass im Rahmen der Re-Akkreditierung der Masterstudiengänge der Informatik in Oldenburg die Masterstudiengänge als viersemestrige Studiengänge angelegt werden. Damit ist eine Anerkennung von Vorkenntnissen leichter mit dem Studienverlaufsplan in Einklang zu bringen.

 Sem.        
 1 Projektgruppe inklusive Seminarvortrag
und Abschlussbericht
Bereichswahl 1
Bereichswahl 2
Wahl 1
 2 Bereichswahl 3
Bereichswahl 4
Wahl 2
 3 Master-Arbeit inklusive Präsentation

 Tabelle 3.    Beispielhafter Studienplan im Studiengang MSc Informatik