Eingebettete Hardware-/Software-Systeme

Technische Informatik II

Modul: 3V + 1Ü

Dieses Modul ist der zweite Teil der zweisemestrigen Einführung in die Technische Informatik. In dem ersten Teil des Moduls werden die weiteren Bestandteile eines digitalen Rechnersystems behandelt. Dabei werden die Eigenschaften, Entwurfs- und Optimierungstechniken der kombinatorischen Komponenten, der Register und Speicher, des Steuerwerks und der Rechnerkommunikation erläutert. In dem zweiten Teil des Moduls werden die elektrotechnischen Grundlagen der Informatik vermittelt. Dabei wird es gezeigt, wie die Grundelemente eines Rechners mittels mikroelektronischer Komponenten tatsächlich entwickelt und hergestellt werden. In dem letzten Teil des Moduls wird ein Überblick über eingebettete Systeme gegeben.

Organisatorisches

Verantwortlich für die Vorlesung

Verantwortlich für die Übungen

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in der Lernplattform der Universität Oldenburg.

 

Kontakt

Leitung:

Wissenschaftliche Mitarbeiter:

Sekretariat:

Escherweg 2
26121 Oldenburg 
Tel.: +49 441 9722-283
Fax: +49 441 9722-282