EVOLUTIONÄRE GENETIK DER PFLANZEN

Forschungsschwerpunkt der AG Evolutionäre Genetik der Pflanzen ist die Fragestellung, wie pflanzliche Gene unter verschiedenen Stressbedingungen reguliert werden.

Über die AG-Leitung

Prof. Dr. Laubinger studierte Biologie an der Universität Düsseldorf und promovierte dort 2006 über die Frage, wie Pflanzen Licht als Informationsquelle nutzen und ihr Wachstum an die gegebenen Lichtverhältnisse anpassen. Im Anschluss wechselte er als Postdoktorand ans Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen.

Eine eigene Arbeitsguppe gründete Prof. Laubinger 2010, gefördert vom Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie in Dortmund und vom Zentrum für Molekularbiologie der Pflanzen der Universität Tübingen.

Zum Wintersemester 2016/2017 wurde Prof. Laubinger auf die Professur „Evolutionäre Genetik der Pflanzen“ am Institut für Biologie und Umweltwissenschaften der Universität Oldenburg berufen.

 

 

 

Kontakt

LEITUNG

Prof. Dr. Sascha Laubinger

Telefon: +49 441/798-3333

E-Mail:   sascha.laubinger(at)uni-oldenburg.de

Raum:   W02 2-253

 

Sekretariat: +49 441/798-3254

Adresse

AG Evolutionäre Genetik der Pflanzen
Fak. V - Institut für Biologie und
Umweltwissenschaften (IBU)
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Carl von Ossietzky-Str. 9-11
26111 Oldenburg