Neues aus der Akademie

Podiumsdiskussion am 13.12.2017, 18 Uhr im BIS-Saal

Internationale Mobilität in der Wissenschaft:
Chancen und Hindernisse für Promovierende und Postdocs

***

Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar für das Coaching-Programm I "Karrieren gestalten" für Postdoktorandinnen und Postdoktoranden! Weitere Informationen hier.

Graduiertenakademie der
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Die Graduiertenakademie ist die zentrale fachübergreifende Einrichtung der Universität, die der Karriereentwicklung von DoktorandInnen, PostdoktorandInnen und JuniorprofessorInnen dient. Ein fachübergreifendes Qualifizierungsangebot, welches dem gesamten wissenschaftlichen Nachwuchs offen steht, vermittelt verschiedene arbeitsmarktrelevante transferable skills und fördert die Qualifizierung in akademischen Berufsfeldern für unterschiedliche Karrierepfade. Fachnahe Kompetenzen werden darüber hinaus in den beiden Graduiertenschulen der Universität vermittelt.

Aktuelles

09.12.2015 – Campus-Leben

Hilfsbereit und fachlich fit

Überdurchschnittliche akademische Leistungen und ehrenamtliches Engagement an der Hochschule: Dafür erhielt der Syrer Feras Karakit, Doktorand der Universität Oldenburg, den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).mehr


04.12.2015 – Campus-Leben,Forschung

"Positiv befremdlich" -
deutsch-japanischer Workshop

Körperliche Bestrafung im Schulsport, Überlegungen des Aristoteles zur Trunkenheit oder die bunte Welt der „Lolita“: Anhand von Beispielen wie diesen analysierten Experten aus Japan und Deutschland an der Universität Oldenburg die Entstehung von Selbst- und Weltbildern. mehr


17.11.2015 – Köpfe

"Da fängt der Spaß erst richtig an"

Er hat ein Profi-Labor eingerichtet, eine Sternwarte aufgebaut und bietet in seiner Freizeit Experimentier-Workshops an: Lehrer Christian Lorey aus Würzburg erhält den Klaus-von-Klitzing-Preis 2015 für besonderes Engagement in den MINT-Fächern.mehr


Artikel 19 bis 21 von insgesamt 38
 

Kontakt

Programmverantwortung

Dr. Linda Jauch

Konzeptionelle Nachwuchsförderung
Schwerpunkte PostDocs und Gleichstellung

Raum ÖCO 2-210

Tel.: 0441 798-2939
E-Mail: linda.jauch(at)uni-oldenburg.de

Kirsten Anna van Elten (Elternzeitvertretung)

Konzeptionelle Nachwuchsförderung
Schwerpunkte Promovierende und Internationales

Raum ÖCO 2-210

Tel.: 0441 798-4286
E-Mail: kirsten.anna.van.elten(at)uni-oldenburg.de 

Dr. Julia Anna Matz (in Elternzeit)

Konzeptionelle Nachwuchsförderung
Schwerpunkte Promovierende und Internationales

Raum ÖCO 2-210

Tel.: 0441 798-4286
E-Mail: julia.anna.matz(at)uni-oldenburg.de

 

 

Sekretariat

Margit Thomas

Sekretariat

Raum V01 3-319

Tel.: 0441 798-4423
Fax: 0441 798-4672
E-Mail: graduiertenakademie(at)uni-oldenburg.de

11. Januar 2018 - 12. Januar 2018   10:00 - 16:00 Network Modeling for Psychological (and Attitudinal) Data
Lecturers: Pia Tio/Adela Isvoranu (Amsterdam) Day 1...
18. Januar 2018 - 19. Januar 2018   Literaturverwaltungsprogramme (citavi und Endnote)
Literaturverwaltungsprogramme ermöglichen die Organisation wissenschaftlicher Literatur und...
25. Januar 2018 - 26. Januar 2018   Getting it done! Methoden und Motivation für den erfolgreichen Abschluss der Dissertation
Die Inhalte Ihrer Arbeit sind weitgehend klar umrissen, Aufbau und Struktur nehmen bereits erste...
15. Februar 2018   10:00 - 17:00 Wissen im Wandel: Wann ist eine Theorie überholt? Zum Verhältnis von Gesellschafts- und Sozialtheorie
Referent: Dr. Christian Fritz Hoffmann Der Workshop beschäftigt sich mit einer Frage, die jedes...
06. März 2018 - 07. März 2018   09:00 - 17:00 Scientific image processing and analysis
Kategorie: OLTECH
Trainer: Dr. Jan Brocher - Biovoxxel The workshop aims to teach natural scientists from different...
22. März 2018 - 23. März 2018   Karriereplanung mit Schwerpunkt Wirtschaft
In der Phase der wissenschaftlichen Qualifikation besteht häufig Unsicherheit, wie die weitere...