Neues aus der Akademie

Wissenschaftspreis im Datenschutz und in der Datensicherheit der GDD

Mehr Informationen zu Preis und Ausschreibung finden sich hier.

 

Der PhD Day Groningen 2017 findet statt am 22.09.!

Mehr Informationen gibt es hier.

 

 

 

Graduiertenakademie der
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Die Graduiertenakademie ist die zentrale fachübergreifende Einrichtung der Universität, die der Karriereentwicklung von DoktorandInnen, PostdoktorandInnen und JuniorprofessorInnen dient. Ein fachübergreifendes Qualifizierungsangebot, welches dem gesamten wissenschaftlichen Nachwuchs offen steht, vermittelt verschiedene arbeitsmarktrelevante transferable skills und fördert die Qualifizierung in akademischen Berufsfeldern für unterschiedliche Karrierepfade. Fachnahe Kompetenzen werden darüber hinaus in den beiden Graduiertenschulen der Universität vermittelt.

Aktuelles

22.04.2015 – Hochschulpolitik

„Die Universitätslandschaft
wird sich dramatisch verändern”

Ist unser Bildungssystem zu starr, zu träge? Auf Initiative der Universität Oldenburg diskutieren Experten am 19. Mai im Schloss Herrenhausen in Hannover. Ein Interview mit Impulsgeberin Katharina Al-Shamery, kommissarische Präsidentin, über die Ziele und Hintergründe der Veranstaltung.mehr


27.03.2015 – Forschung

Kleiner, feiner, schneller

Auf Prozessoren in Computern oder Handys befinden sich milliardenfach winzige Schalter: Transistoren. Kleiner geht nicht? Geht doch, und dazu mehr als tausend Mal schneller, meint der Physiker Martin Silies. Er überzeugte mit seiner Idee eines optischen Transistors beim Bundesforschungsministerium und leitet nun seine eigene Nachwuchsforschergruppe.mehr


17.02.2015 – Köpfe

Neues Forum für den Nachwuchs

Als Türöffner zur Universität soll das „Impulsforum“ der Universitätsgesellschaft (UGO) jungen Führungskräften aus Wirtschaft, Kultur und Verwaltung dienen. Umgekehrt eine Chance für Nachwuchswissenschaftler, sich in der Region zu vernetzen.mehr


Artikel 34 bis 36 von insgesamt 36
 

Kontakt

Programmverantwortung

Dr. Linda Jauch














Dr. Julia Anna Matz

Dr. Linda Jauch

Konzeptionelle Nachwuchsförderung
Schwerpunkte PostDocs und Gleichstellung

Raum ÖCO 2-210

Tel.: 0441 798-2939
E-Mail: linda.jauch(at)uni-oldenburg.de

 

Dr. Julia Anna Matz

Konzeptionelle Nachwuchsförderung
Schwerpunkte Promovierende und Internationales

Raum ÖCO 2-210

Tel.: 0441 798-4286
E-Mail: julia.anna.matz(at)uni-oldenburg.de

Sekretariat

Margit Thomas

Sekretariat

Raum V01 3-319

Tel.: 0441 798-4423
Fax: 0441 798-4672
E-Mail: graduiertenakademie(at)uni-oldenburg.de

22. September 2017   09:30 - 14:00  Workshop "Geistreich gründen" (Prof. Dr. Stephanie Birkner/Cindy Stern)
Geisteswissenschaftlich studiert/promoviert und dann gründen? Klar geht das – sehr gut sogar! Im...
27. September 2017   09:00 - 16:30 Workshop "Historische Diskursanalyse" (Prof. Dr. Achim Landwehr)
Der Workshop soll zwei wesentliche Ziele verfolgen. In einem ersten Schritt geht es darum, den...
28. September 2017   09:30 - 15:00 
Ort: University`s guest house, Drögen Hasen Weg 64.
OLTECH Welcome Workshop
Kategorie: OLTECH
Welcome Workshop for all new PhD students of the Faculty V, Faculty VI and Faculty II-DfI The...
06. Oktober 2017 - 07. Oktober 2017   Einführung in Z-Tree
Beschreibung: Z-Tree ist eine frei zugängliche Software zur Programmierung und Durchführung...
12. Oktober 2017 - 13. Oktober 2017   Erfolgsfaktor Stimme
Die Stimme ist der wichtigste Informationsträger für den ersten Eindruck. Sie transportiert...
19. Oktober 2017   BWL Kompakt für Promovierende und PostDocs
Für Fach- und Führungskräfte werden neben Fachwissen und sozialer Kompetenz...
20. Oktober 2017   10:30 - 17:00  Themenfindung und Exposéentwicklung
***Es handelt sich um einen Nachholtermin (wegen Krankheit) – das Datum steht noch nicht...
06. November 2017 - 07. November 2017   Starting your PhD: communication, efficiency, project orientation
The workshop "Starting your PhD" offers all new PhD-students at the University of...
17. November 2017 - 18. November 2017   09:15 - 17:30 t’s the research design, stupid! Einführung in die Identifikation und Analyse kausaler Effekte
Ein zentrales Ziel der empirischen Sozialforschung besteht darin kausale Effekte zu identifizieren....
22. November 2017   09:00 - 17:00
Ort: University`s guest house, Drögen Hasen Weg 64.
Good Scientific Pracitice in Research
Kategorie: OLTECH
Ever asked yourself to whom your results belong? Or who is setting the Authorship ranking on a...