Starting your PhD: communication, efficiency, project orientation

Der Workshop „Starting your PhD“ bietet allen neuen Promovierenden der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg die Möglichkeit, sich mit anderen Doktoranden der Uni zu vernetzen und gemeinsam typische Themen der Promotionsphase zu bearbeiten, wie z.B. Kommunikation, Planung der Dissertation und Zeitmanagement.

INHALTE 

Den Schwerpunkt des ersten Workshop-Tages bildet das Kennenlernen und die Vernetzung der Promovierenden untereinander sowie ein Training in Selbst- und Projektpräsentation in der neuen Rolle als Promovierender. 

Am zweiten Workshop-Tag stehen dann folgende Themen im Vordergrund:

  • Die Dissertation als Projekt managen (z.B. realistischen Projektplan mit Meilensteilen erstellen).
  • Zeitmanagement für die Doktorarbeitsphase (z.B. die Doktorarbeit und andere Verpflichtungen in Einklang bringen).
  • Selbstmanagement für die Doktorarbeitsphase (z.B. Umgang mit eigenen Erwartungen, Tipps zum produktiven Schreiben).
  • Krisen und Herausforderungen der Doktorarbeitsphase (z.B. Umgang mit Schreibblockaden oder kritischen Betreuungssituationen).
 

Trainerinnen

Dr. Wibke Stegemann

Wibke Stegemann ist seit über 15 Jahren als selbständige Trainerin und Beraterin für verschiedene Firmen und Institutionen international tätig. Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit sind die Themen Führung, Kommunikation, Konfliktmanagement und Team.

Dr. Caroline Trautwein

Dr. Caroline Trautwein ist seit 10 Jahren in den Bereichen Hochschul- und Weiterbildung tätig. Sie lehrt zu kommuni-kations-psycho-logischen und hochschul-didaktischen Themen wie Leitung, Beratung, Dynamik in Gruppen und akademischer Lehrkompetenz. Daneben forscht sie zu hochschulischem Lehren und Lernen, aktuell als Post-Doc in einer BMBF-Nachwuchsgruppe an der Universität Hamburg zu Studierfähigkeit.