Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ)

Gründungswettbewerbe

Weit über 100 Wettbewerbe gibt es für Gründerinnen und Gründer, Start-ups sowie Unternehmen in Deutschland.

Die Teilnahme an einem Gründerwettbewerb bietet für Start-ups viele Vorteile. Neben den Geld- und Sachpreisen profitieren die Gründerinnen und Gründer insbesondere vom Feedback der Gründungsexperten. Auch die mediale Aufmerksamkeit der Preisträgerinnen und -träger ist von großer Bedeutung, die als effiziente Eigenwerbung genutzt werden sollte.

Das Angebot an Wettbewerben ist vielfältig: Es gibt branchenunabhängige sowie -spezifische Gründerwettbewerbe, die regional, bundesweit oder international ausgerichtet sind. Auch kann sich die Zielgruppe unterscheiden, genauso wie Anforderungen, Dauer oder Umfang. Trotz der vielen Vorteile, sollten die Gründerinnen und Gründer genau abwägen an welchen Wettbewerben sie teilnehmen wollen. Sie müssen sich darüber klar werden, was sie mit einer Teilnahme erreichen wollen. Wünschen sie sich bspw. eine Erhöhung des Bekanntheitsgrades, sollte der Gründerpreis möglichst überregional aufgehangen und Medienstark sein. Geht es dem Start-up eher um den Aufbau von Kontakten, sollten Foren oder andere Möglichkeiten des Netzwerkaufbaus angeboten werden.

Aktuelle Wettbewerbe:

Startup Open

Startup Open ist ein internationaler Wettbewerb des Global Entrepreneurship Network (GEN). Der Wettbewerb Startup Open ist für alle Start-ups offen, die auf der Suche nach Wagniskapital sind. Die zehn Finalisten erhalten Zugang zum GEN Starters Club, einem Netzwerk von Gründerinnen und Gründern, die durch Mentoren betreut werden und Zugang zu weltweiten Veranstaltungen erhalten.Der Gewinner des Wettbewerbs nimmt am Global Entrepreneurship Congress im April 2018 in Istanbul teil. 

Deadline: 30.09.2017

Link: Startup Open

Digitale Innovationen

Ab dem 03. Juli 2017 können Start-ups mit innovativen Geschäftsideen, die auf IKT-basierten Produkten und Dienstleistungen beruhen, an der zweiten Runde des Gründerwettbewerbs „Digitale Innovationen“ teilnehmen. Willkommen sind Ideen aus allen denkbaren Anwendungsbereichen (z.B. Energiewirtschaft, Automobilindustrie, Anlagen- und Maschinenbau, Logistik und Gesundheit oder auch die Kultur- und Kreativwirtschaft). In jeder Wettbewerbsrunde werden bis zu sechs Gründungsideen mit einem Hauptpreis von jeweils 32.000 Euro ausgezeichnet. Das Preisgeld soll als Startkapital für eine Unternehmensgründung dienen. Darüber hinaus gibt es in jeder Wettbewerbsrunde weitere Geldpreise. Alle TeilnehmerInnen erhalten darüberhinaus eine schriftliche Bewertung ihrer Gründungsidee hinsichtlich Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken.

Deadline: 04.10.2017

Link: Digitale Innovationen

EIT Digital Challenge

Are you a fast-growing European digital technology scaleup? Does your product or service leverage digital technology applied to industry, cities, wellbeing, infrastructure or finance? Does your company already have significant revenues and is less than ten years old?

Apply now for the EIT Digital Challenge and win a price package worth €100,000. The best team per category will receive 12 months in the EIT Digital Accelerator worth €50,000 and a cash prize of €50,000.

Deadline: 08.10.2017

Link: EIT Digital Challenge

delina 2018

Ab sofort können sich Akteure entlang der Bildungskette mit ihren innovativen Ideen rund um das Thema digitale Bildung bewerben.  Der delina 2018 wird in den vier Kategorien „Frühkindliche Bildung und Schule“, „Hochschule“, „Aus- und Weiterbildung“ sowie „Gesellschaft und lebenslanges Lernen“ ausgelobt. Der Bitkom zeichnet mit dem delina seit sechs Jahren neue Trends im Bereich des digitalen Lernens aus, fördert innovative Ideen und schafft Sichtbarkeit.

Deadline: 16.10.2017

Link: delina

Sience4Life

Für Geschäftsideen im Bereich Life Sciences, Chemie oder Energie bietet der Science4Life Businessplan-Wettbewerb Hilfe bei der Umsetzung. Der Science4Life Venture Cup gliedert sich in drei Phasen: Ideenphase, Konzeptphase und Businessplanphase. Die Teilnahme an den Phasen 1 bis 3 erfolgt unabhängig voneinander, d.h. der spätere Einstieg in Phase 2 und 3 ist jederzeit möglich. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Feedback durch Expertinnen und Experten; zusätzlich sind in jeder Runde Geldpreise zu gewinnen! Für die besten Geschäftsideen aus dem Bereich Energie gibt es den Spezialpreis "Science4Life Energy Cup" mit Workshops und weiteren Geldpreisen.

Dealine:20.10.2017

Link: Sience4Life

ERCIS Launch Pad

Das ERCIS Launch Pad richtet sich an Gründerinnen und Gründer, Gründungswillige oder Gründungsinteressierte im Bereich der IT-Produkte oder Services. Eine bis max. zwölfseitige Ausarbeitung der Idee wird in der ersten Bewerbungsphase verlangt. Eine Expertenjury wählt daraufhin die Finalisten, welche um den Sieg pitchen dürfen.

Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise im Wert von über 10.000€.


Deadline: 31.10.2017

Link: ERCIS Launch Pad

CeBIT Innovation Award

Innovationen, die begeistern – unter diesem Motto werden beim CeBIT Innovation Award IT-Innovationen prämiert, die auf kreative Weise digitale Lösungen anbieten und die das Potenzial haben, den Alltag zu revolutionieren. Zusätzlich können Sie in den Kategorien Nutzerfreundlichkeit, Design und Darstellbarkeit im Messekontext überzeugen.
Ziel des CeBIT Innovation Award ist es, das Potenzial an innovativen Ideen, gekoppelt mit Entwicklungs- und Gestaltungskompetenz zu IT-Systemen zu unterstützen und auszubauen.

Deadline:01.11.2017

Link: CeBIT Innovation Award

Klimahouse Startup Award 2018

Unter dem Motto «Bauen im Einklang mit der Natur heißt Wohnen im Einklang mit der Natur» ist der Klimahouse Startup Award 2018 für innovationsstarke, europäische Start-ups, die mit nachhaltigen Technologien in den Bereichen Smart Building, Smart Living und Smart City ein besonderes Augenmerk auf das harmonische Verhältnis zwischen Mensch und Natur legen.

Deadline: 20.11.2017

Link: Klimahouse Startup Award

start2grow

Für Ihre Unternehmensgründung brauchen Sie einen ausgereiften Businessplan. start2grow hilft Ihnen dabei! Wir begleiten Sie von der Geschäftsidee über den Businessplan bis zum erfolgreichen Unternehmen. Erfahrene Coaches, ein kompetentes Netzwerk, beste Kontakte zu Kapitalgebern, interaktive Events, hohe Preisgelder und das Handbuch Businessplan unterstützen diesen Weg.

Die Gründungswettbewerbe start2grow wurden 2001 von der Wirtschaftsförderung Dortmund erstmals initiiert und finden seitdem kontinuierlich statt. Mitmachen können nicht nur Gründerinnen und Gründer aus Dortmund, sondern aus ganz Deutschland. Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Link: start2grow

German Accelerator Life Science

The German Accelerator Life Science (GALS) provides e.g. office space in Cambridge, MA – the world’s leading life sciences ecosystem and contacts to industry experts and accomplished leaders to achieve the start-up goals. GALS takes no fees nor equity. All services including tailored mentoring and consulting as well as office space are free.

Deadline and duration: flexible

Link: German Accelerator Life Science

 

Du willst noch mehr Neuigkeiten aus der Startup Welt erfahren

Dann geh auf unseren Startup-Spot 

Aktuelle Veranstaltungen

24. Oktober 2017 - 25. Oktober 2017   Startup für 2 Tage
Das Gründungs- und Innovationszentrum der Universität macht den Beta-Test vom...
24. Oktober 2017   20:00 - 23:00 Gründer[Höhle]
Rudelgucken „Die Höhle der Löwen“ Euch hat schon immer interessiert, was hinter den Kulissen...

Kontakt


Gründungscoach

Referat Forschung und Transfer

Tel.: 5484
Raum: M 1-184
Sprechzeiten: n. V.


„Beim GIZ haben wir zu vielen Themen - wie zu Investment/Risikokapital - sehr gute Beratung erhalten. Dank der Unterstützung konnten wir schon bei einigen Wettbewerben überzeugen.“
Quantumfrog