Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ)

Gründungsbörse

Du möchtest Teil eines Start-ups sein? Oder du suchst für deine Gründungsidee noch Teammitglieder oder Räume? Vielleicht vergibst du in deinem Start-Up oder größerem Unternehmen auch Praktika oder Stellen? Dann bist du bei GIZ_exchange, unserer Gründerinnen- und Gründerbörse, genau richtig!

Aktuelle Inserate

Programmierer/in für Softwareentwicklung im Bereich Transportsysteme gesucht

Wir sind ein junges Startup aus Oldenburg namens Green Logistic Systems, kurz GreenLS.

Unsere Geschäftsidee ist es eine Analysesoftware für Logistikdienstleister zu entwickeln, mit der wir Ineffizienzen im Treibstoffverbrauch des Logistikers darstellen wollen. Mit unserem Know-how und deinen Fähigkeiten möchten wir eine Software programmieren, die vergleichbare Technologien in den Schatten stellen wird.

Für die Umsetzung unserer Idee suchen wir ab sofort eine/einen Programmierer/in um unser Team aus Betriebswirtschaftlern und Ingenieuren zu ergänzen. Momentan stellen wir einen Förderantrag auf das EXIST Gründerstipendium. Mit diesen Mitteln können wir dir für ein Jahr eine Stelle mit einem Gehalt zwischen 1000€ und 2500€ (je nach Abschluss) anbieten. Für die Stelle ist ein abgeschlossenes Studium nicht zwingend notwendig.

Du solltest folgende Dinge mitbringen:

  • Kenntnisse im Programmieren und Erstellen von Algorithmen
  • Interesse an Transport- oder Umweltsystemen
  • Motivation und Lust zur Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Fortgeschrittenes Bachelor- oder Masterstudium mit Informatikschwerpunkt

 Deine Aufgabenbereiche sind:

  • Konzeption einer innovativen und komplexen Analysesoftware
  • Erstellung von Datenbanken
  • Entwicklung von Algorithmen

Interessiert? Dann meldet euch im Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ) der Universität Oldenburg oder direkt bei uns:

 

GreenLS

Ole Rolfes
+49 1511 1639412
Ole.Rolfes(at)next-energy.de
Carl-von-Ossietzky-Straße 15
26129 Oldenburg

Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ)

Cindy Stern
+49 441 798 5484
cindy.stern(at)uni-oldenburg.de
Uhlhornsweg 49-55 (Mensafoyer)
26129 Oldenburg   

eingestellt am: 12.04.2017

Studentenprojekt HyperPodX - Gründungsinteressierte und Projektliebhaber gesucht!

Studentenprojekt HyperPodX - Pitchen - PR - Finance - Konstruieren 

Liebe Gründungsinteressierte und Projektliebhaber!

Wir suchen Studenten für Pitches, Finanzverwaltung, Public Relations, Websiteverwaltung und Konstruktion! - Für das Modul Hyperpod können sogar Kreditpunkte erworben werden! -

An der Universität Oldenburg existiert seit letztem Jahr ein Team von Studenten, die zusammen einen Pod (Fahrzeug) für die "SpaceX Pod Competition 2" von Elon Musk bauen wollen. 

Vor einigen Tagen ist uns nun von SpaceX das „GO“ erteilt worden und wir dürfen den Pod nun bauen, das heißt für uns: 

  • Einwerben von Spenden (bis 400.000€) - dazu gehört Anrufe tätigen und das Projekt mit einem engagierten Team pitchen -
  • Bekanntmachung in Zeitung, Radio und Fernsehen
  • Verwaltung des Geldes
  • Zeichnen von CAD-files
  • Konstruktion des Pods

Wenn du selbst an einer der Aufgaben Interesse hast, melde dich bei uns!

Außerdem gibt es die Möglichkeit, dass wenn der Pod gebaut ist, in die USA zu reisen und dort an dem Wettbewerb teilzunehmen. Im Anhang findet ihr unseren Onepager!

Wir freuen uns auf euch!

#Break a Pod

https://www.facebook.com/HyperPod/?fref=ts

www.hyperpodx.com

Weitere Infos PDF-Dokument   

Kontakt:
Lukas Eschment
lukas(at)hyperpodx.com

eingestellt am: 06.43.2017

Frontend‐Entwickler gesucht

Kontext:
Du bist Frontend Entwickler und suchst nach einem Job in einem dynamischen Unternehmen oder möchtest Dich neu orientieren? Wir suchen gerade und vielleicht bist Du jemand, der passt.
Frontend (Web):

  • Sehr gute Kenntnisse in HTML5 , CSS3 , JavaScript und PHP
  • Gutes Auge für Frontends und Design
  • Erfahrung mit Git
  • DevOp‐Skills und/oder Kenntnisse in Systemadministration

Großartig wären natürlich Erfahrungen mit Scrum
Technisch traumhaft wären Kenntnisse mit Continiuous Integration/Delivery.

Wir sprechen und schreiben sehr viel auf Englisch – eigentlich ausschließlich. Falls es bei Dir holpert, kein Thema. Aber die Aussicht es zu lernen sollte Dir eher eine Perspektive geben, als Dich abzuschrecken.

Für Dich gut zu wissen
Du musst nicht perfekt sein, du solltest aber Lust haben Dich tatsächlich persönlich zu
entwickeln. Nicht, damit es besser für uns ist, sondern am besten für uns alle. Abschlüsse oder Ausbildungen interessieren uns nicht, wenn Du was kannst ist uns das Motivationsbeweis genug. Hast Du irgendwo Probleme oder möchtest Du noch etwas lernen? Großartig. Wir schauen gemeinsam wohin es geht, denn Baustellen haben wir alle.
Wer wir sind
Wir sind auf jeden Fall keine Klitsche, die versucht hip zu sein, wir wollen etwas Neues
ausprobieren und starten damit gerade. Wir entwickeln Software in der Immobilienbranche. Klingt langweilig, ist aber tatsächlich unfassbar spannend und wo die Reise die nächsten Jahre hingeht, versuchen wir gerade herauszufinden. Du kannst gern auf unserer noch weiterzuentwickelnden Internetseite www.datarealestate.de vorbeischauen. Besser noch: Du kommst einfach in unserem Büro vorbei. Wir erzählen ein bisschen von uns und Du von Dir und wenn es nichts wird, hatten wir zumindest einen leckeren Kaffee!

Frontend‐Entwickler PDF-Dokument   

Kontakt:
Christopher Ahlers
work@datarealestate.de
Telefon: +49 441 55979546

eingestellt am: 21.103.2017

 

 

Offene Stellen im Start-up MiCROW GmbH

Unsere Kunden wünschen sich eine Möglichkeit, neue Produkte aus mikroskopisch kleinen Teilen zusammen zu setzen. Das ist insbesondere für den Prototypenbau und die Kleinserienfertigung in der Sensorik oder Messtechnik von Interesse. Wir bieten eine Maschine an, die tele-operiert, teil- oder vollautomatisiert betrieben werden kann. Die Steuerung erfolgt intuitiv mit einfachen Ein- und Ausgabegeräten wie Gamepads oder haptischen Geräten. Diese skalieren die Bewegungen des Bedieners auf die Mikro- und Nanometerskala. Dadurch ermöglichen wir unseren Kunden Bauteile mit Größen unter 1 mm sicher zu handhaben und zu montieren. Dazu nutzen wir unser Know-How aus der Nano- und Fertigungstechnologie.
Für unsere Mikromontageanlage wurden wir vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kürzlich zum zweiten Mal ausgezeichnet: Neben einer Förderung im Rahmen des EXIST-Forschungstransfers, sind wir einer der Hauptpreisträger des Gründerwettbewerb IKT-Innovativ 2015.

 
Softwareentwickler(in) PDF-Dokument   

Konstrukteur(in) Mechatronik PDF-Dokument

Vertriebsingenieur (m/w) im Außendienst PDF-Dokument 

Praktikum/Abschlussarbeit (BA, MA) im Bereich Konstruktion und Produktentwicklung PDF-Dokument   

Praktikum im Bereich Produktionstechnik PDF-Dokument  

Lass uns über deine Entwicklungsperspektiven bei MiCROW sprechen!
Auskunft erteilen Manuel Mikczinski (manuel.mikczinski(at)microw.de; Tel. 0441 / 36116-493) oder Benny Hartwig (benny.hartwig(at)microw.de; Tel. 0441 / 36116-492)

eingestellt am: 08.12.2016

 

App-Entwickler iOS (m/w) und App-Entwickler Android (m/w) gesucht!

Hallo zusammen! Wir sind ein sich in der Gründung befindliches Startup, dass es sich zum Ziel gemacht hat, die Jobsuche für Schüler & Studenten zu revolutionieren. Nachdem unser Modell auf der StartupCon 2016 in Köln positiv aufgenommen wurde brauchen wir nun für die technische Umsetzung qualifizierte App-Entwickler.

App-Entwickler iOS (m/w)

Anforderungen:

  • Erfahrung mit Swift, Xcode
  • Teamfähigkeit
  • Hoher Qualitätsanspruch

App-Entwickler Android (m/w)

Anforderungen:

  • Fundierte Kenntnisse in Java/AndroidSDK
  • Hoher Qualitätsanspruch
  • Teamfähigkeit

Es wartet nicht nur die Arbeit in einem jungen dynamischen Team auf dich, sondern auch eine Beteiligung am Unternehmen, so dass du selbst an Erfolg und Wachstum teilhaben kannst.

Bei Interesse melde dich einfach unter heimbergjustin@gmail.com

 

eingestellt am:18.11.2016

Nachfolger (m/w) für Start-Up gesucht!

Das Start-Up "Star Camp" ist eine einmahlig jährlich stattfindende Eventreihe im Bereich Musik und Vocal-Coaching. Dieses Event findet jährlich im Sommer statt und bietet jungen Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, eine Woche lang von bekannten Stars aus der deutschen Musikszene gecoacht zu werden.

Hier gibt es einen Einblick

Aus zeitlichen Gründen muss ich mich leider von diesem Start-Up trennen und bin deshalb auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger.
Die Verantwortung für "Star Camp" zu übernehmen, ist besonders für Studierende als Nebenerwerb interessant. Dabei kannst Du ortsunabhängig arbeiten und benötigst nur wenig Kapital. Außerdem benötigst Du keine besonderen Qualifikationen, Du solltest lediglich ein hohes Maß an Eigeninitiative und ein bisschen Mut mitbringen.

Ich biete Dir eine ausführliche Einarbeitung in das Konzept, alle nötigen Informationen und entscheidenen Kontakte. Auch die Begleitung für den Aufbau des ersten Camps würde ich Dir anbieten.

Kontakt

Robin Redelfs
Email: info(at)star-camp.de
Telefon: 0172 1810813

 

eingestellt am:25.07.2016

Studentische Aushilfen und Praktikanten ab sofort gesucht

BOHMerang PR ist ein kleines Agentur-StartUp, dass für diverse inländische und ausländische Unternehmen (mit Fokus auf IT) PR und Onlinemarketing betreibt und zur Unterstützung eine studentische Aushilfe oder einen Praktikanten (m/w) sucht.

Details: Stellenausschreibung

Kontakt

Jan-Gerrit Dickebohm

E-Mail: wurf@BOHMerangPR.net

http://bohmerangpr.net/

 

eingestellt am:22.07.2016

 

Nachfolge gesucht für Herstellung und Vertrieb eines innovativen Wärmetauschers

Aus Altergründen wird ein Nachfolger für die Herstellung und den Vertrieb von „TWINSPIRAL“ gesucht. „TWINSPIRAL“ ist ein System zur Wärmerückgewinnung aus der Abluft (85 % Energieeinsparung). Das System ist sowohl wartungs- als auch verschleißfrei, muss nicht gereinigt werden und kann nicht einfrieren. Alle weiteren Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Details: TWINSPIRAL

Kontakt

Paul Grote
E-Mail: pgenergie(at)aol.com
www.twinspiral.net

Paul Grote bittet Interessenten, sich bei ihm zu melden!

 

eingestellt am:23.06.2016

 

Praktikanten (m/w) gesucht

worldiety ist ein IT-Unternehmen, welches Apps und Cloud-Technologien für namenhafte Partner wie CEWE oder NVIDIA erforscht und entwickelt. Wir sind weiter auf Wachstumskurs und suchen deswegen für unser Büro im Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg (TGO) einen

Praktikanten (m/w)

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung bei laufenden Projekten rund um App-Entwicklung, Web-Entwicklung, Fotos, Videos und Cloud-Computing
  • Testen von grafischen Benutzeroberflächen

Deine Vorteile:

  • Praxiserfahrung in einem hochqualifizierten und motivierten Team
  • Einsatz in einem flexiblen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Spannende Einblicke in die Softwareentwicklung
  • Einstiegsmöglichkeit in eine kreative und zukunftsträchtige Branche
  • Unterstützung bei der Erstellung Deiner Bachelor-/Masterarbeit

Dein Profil:

  • Du bist eingeschriebener Student (m/w) der Informatik oder Wirtschaftsinformatik
  • Du verfügst idealerweise über Kenntnisse einer objektbasierten Programmiersprache (Java, Objective C, C#, C++)

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und stehen Dir für Rückfragen gerne jederzeit zur Verfügung.
E-Mail:  bewerbung(at)worldiety.com

mehr Informationen unter www.worldiety.de

Details:      Praktikumsausschreibung PDF-Dokument     

eingestellt am: 23.03.2016

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

04. Mai 2017   13:00 - 18:00  Pitch-Workshop
Lasst Euch beibringen, wie Ihr Eure Idee, Euer Projekt kurz und knackig für andere präsentieren...

Kontakt


Marketing

Referat Forschung und Transfer

Tel.: +49 (0) 441 798 5483
Raum: M 1-184
Sprechzeiten: n. V.


Inserieren

Die Gründerinnen- und Gründerbörse des Gründungs- und Innovationszentrums: einfach, unkompliziert und kostenlos!

Du bist auf der Suche nach potenziellen Mitgründerinnen- und Mitgründern oder hast eine Stelle in deinem Start-Up zu vergeben? Dann schicke einfach dein Inserat per E-Mail an giz(at)uni-oldenburg.de - am besten mit kurzer Stellenbeschreibung und Firmenlogo - gerne auch zusätzlich als PDF.

Bitte achte dabei darauf, dass du keine Informationen preisgibst, die nicht öffentlich gemacht werden sollten. Wir posten ausgewählte Inserate außerdem auf unserer Facebookseite. Solltest du dies für dein Inserat nicht wünschen, schreibe dies bitte einfach direkt in die zugehörige Mail.

Um einen besseren Überblick in der Gründungsbörse zu schaffen, werden die Inserate befristet präsentiert und nach vier Monaten automatisch gelöscht, wenn Du uns nicht um eine Verlängerung bittest.