Wie ist der Zeitplan bis zur Tagung?

bis 1. April 2018: Reichen Sie bitte Ihre Vorschläge für Vorträge und Workshops ein. Nutzen Sie dieses pdf-Formular, tragen Sie Ihre Angaben und Abstracts in die Formularfelder ein und schicken Sie die Datei an gint@uni-oldenburg.de. Ihr Vorschlag wird durch ein multidisziplinäres Programmkomitee begutachtet.

bis 1. Mai 2018: Sie werden über die Annahme Ihres Beitrags informiert. Ggf. werden wir uns bei Ihnen melden, falls wir zwischen mehreren Beiträgen Zusammenhänge erkennen und diese für einen Workshop oder eine Vortragsgruppe vorschlagen. Bei zu vielen Anmeldungen entscheidet die Qualität des Beitrags. Informationen über Hotelkontingente werden spätestens jetzt an Sie weitergegeben, sind aber auf der Veranstaltungshomepage www.ginttagung.de so früh wie möglich verfügbar.

ab 1. Mai 2018: Eine Anmeldemaske wird freigeschaltet, sodass Sie die persönliche Anmeldung zur Tagung und zum Rahmenprogramm (Dinner, Auswahl der Exkursionen) vornehmen können und alle Zahlungsinformationen erhalten. Den genauen Kostenbeitrag für Sie werden wir dann beziffern können. Informationen zur Anreise werden mitgeteilt und sind ebenfalls in Kürze unter www.ginttagung.de verfügbar.

ab 1. Juli 2018: Die Anmeldemaske schließt und das fertige Programm wird veröffentlicht. Eine Publikation im Nachgang der Tagung ist geplant; Details hierzu folgen.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge zur Tagung und darauf, Sie persönlich in Oldenburg begrüßen zu dürfen!

Prof. Dr. Michael Komorek und Prof. Dr. Peter Röben

 … für das Planungsteam Simona Selle (GINT-Programmkoordinatorin), Dr. Gabriele Diersen, Annegret Jansen, Prof. Dr. Armin Rempfler, Annika Roskam und Christin Sajons

Wann findet die Tagung statt?

Die Tagung findet am Donnerstag, 30. August 2018 von 9-18 Uhr mit anschließendem Conference Dinner und am Freitag, 31. August 2018 von 9-16 Uhr statt. Nach Ende der Tagung sind von Oldenburg aus Heimatorte in Deutschland weitgehend erreichbar.

Am Mittwoch, 29. August 2018 von 14-18 Uhr bieten wir als Vorprogramm Exkursionen zu vernetzten außerschulischen Lernorten der Oldenburger Region an; für den Abend ist ein geselliges Beisammensein geplant.

Tagungskosten

Tagungsbeitrag

Die Tagungsgebühren schließen die Kosten für alle Angebote der Tagung ein. Ausgenommen sind Fahrkarten des ÖPNV und alle Kosten in der Mensa. Wir haben versucht, die Kosten auf diese Weise in einem erträglichen Rahmen zu halten. Es gibt eine Staffelung, die NachwuchswissenschaftlerInnen begünstigt.

 

Des Weiteren bieten wir bei einer early bird registration bis zum 15.06.18 einen Frühbucherrabatt:

                                 

Frühbucherrabatt bis zum 15.06.18:

Vollzahler (volle Stelle): 130,00 € Tagungsteilnahme

Mitarbeiter/innen (bis 2/3-Stelle, z.B. Doktorand), Studierende, Pensionäre: 70,00 € ermäßigte Tagungsteilnahme

 

Tagungskosten ab dem 16.06.18:

Vollzahler (volle Stelle): 170,00 € Tagungsteilnahme

Mitarbeiter/innen (bis 2/3-Stelle, z.B. Doktorand), Studierende, Pensionäre: 95,00 € ermäßigte Tagungsteilnahme

 

Conference Dinner

Kosten für das Conference Dinner am Donnerstag, 30.08.2018, 20 Uhr (separate Anmeldung; begrenzte Platzzahl):

Vollzahler (volle Stelle): 50,00 € inkl. Getränke (Wasser, Saft, Bier, Wein)

Mitarbeiter/innen (bis 2/3-Stelle, z.B. Doktorand), Studierende, Pensionäre: 40,00 € inkl. Getränke (Wasser, Saft, Bier, Wein)

 

 

Hotels

Da am Do, 31.08.18 um 17.00 Uhr das beliebte, dreitägige Stadtfest startet, ist es ratsam, umgehend ein Hotelzimmer zu buchen, wenn man in Oldenburg übernachten möchte.

 

Günstigere Konditionen können Sie bei einer Direktbuchung (per Telefon, Email oder Fax) bei folgenden Hotels anfragen. Dieser Nachlass gilt nicht für Gäste, die bei im jeweiligen Hotel übernachten möchten aber online über ein Buchungsportal reserviert haben.

Best Western Hotel Heide, L. & W. Hotel GmbH, Melkbrink 47 – 52, 26121 Oldenburg

[www.hotel-heide.de]

Bis zum 20.06.2018 gibt es hier die Option auf 10% Ersparnis pro Zimmer und Nacht mit einer kostenfreien Stornierungsmöglichkeit bis 48 Stunden vor Anreise für die einzelnen Reservierungen.

ACARA  GmbH, Am Stadtmuseum 12, 26121 Oldenburg [www.acara-hotel.de]

Es gibt einen Nachlass von 5,-€ pro Zimmer und Nacht auf den Listenpreis.

 

Weitere Hotels, die wir empfehlen können und die zentral gelegen sind:

B&B Hotel Oldenburg, Alexanderstraße 1-5, 26121 Oldenburg [https://www.hotelbb.de/de/oldenburg]

 

Hermes Hotel, Ankerstr. 19, 26122 Oldenburg
[https://www.hermes-hotel-oldenburg.de/]

 

Hotel Sprenz, Heiligengeiststraße 15, 26121 Oldenburg    

[http://www.hotel-sprenz.de/]

 

Antares Hotel, Staugraben 8, 26122 Oldenburg                 

[http://www.antares-hotel.info/oldenburg/]

 

Hotel Alexander, Alexanderstr.107 - 26121 Oldenburg

[http://www.alexander-hotel.info/oldenburg/]

 

n8chthaus, Lindenstraße 4A, 26123 Oldenburg

[http://n8chthaus.de/]

 

Altera Hotel, Herbartgang 23, 26122 Oldenburg

[http://www.altera-hotels.de/]

 

 

Anreise

Ihr Ziel ist Oldenburg (Oldb.), was “Oldenburg in Oldenburg” bedeutet, denn Oldenburg lautet sowohl der Name der Stadt als auch der Region.  Oldenburg liegt in Niedersachsen in der Nähe von Bremen. Achten Sie bitte darauf, nicht in eine andere Stadt mit dem Namen Oldenburg (Holst.) zu reisen, denn dann landen Sie in Schleswig-Holstein.

Oldenburg (Oldb.) hat eine gute Zuganbindung (www.bahn.de). 

Der nahegelegenste internationale Flughafen ist der City Airport Bremen (www.airport-bremen.de)

Kontakt, Anfahrt und Lageplan zur Carl von Ossietzky Universität Oldenburg finden Sie hier: https://www.uni-oldenburg.de/kontakt/.

Die Tagung selbst wird im Hörsaalzentrum A 14 der Universität am Campus Haarentor  stattfinden: https://www.uni-oldenburg.de/lageplan/?wo=A14+-+H_orsaalzentrum.

 

 

Tagungsband

Mit dieser Tagung setzen wir eine Tagungsreihe der PH Luzern fort. Dieser Tradition folgend wird es im Nachgang der Tagung eine Publikation im Lit-Verlag nach den gleichen Bedingungen wie nach den Luzerner Tagungen geben: www.lit-verlag.de/reihe/albd. Weitere Details werden zu gegebener Zeit auf diesen Webseiten erscheinen.