Das Deutschlandstipendium

Sehr geehrte Freunde und Förderer,
Sehr geehrte Studierende der Universität Oldenburg,

seit nunmehr sieben Jahren beteiligt sich die Carl von Ossietzky Universität am Deutschlandstipendiumprogramm, um mit der Unterstützung privater Bildungsstifter jedes Jahr leistungsstarke und engagierte junge Menschen in ihrem Studium zu unterstützen.

Wie funktioniert es?

Das Besondere am Deutschlandstipendium ist die einmalige Finanzierungweise dieser Förderung, die zur Hälfte aus privaten und zur anderen Hälfte aus Mitteln des Bundes stammt. Mit nur 150 € im Monat ist man dabei. Mit dem Zuschuss des Bundes ergibt sich für jeden Stipendiaten so eine monatliche Förderung von 300 €. Je mehr Mittel die Hochschule einwirbt, umso mehr Stipendien kann sie vergeben. Gefördert werden können maximal 1,5% der Studierenden.

Engagement lohnt sich!

Viele der Menschen, Stiftungen, Vereine und Gesellschaften, die seit 2011 zu Bildungsstiftern an der Universität Oldenburg geworden sind, engagieren sich noch heute und halten Kontakt zu den Stipendiatinnen und Stipendiaten, denen sie durch ihre Spende unter die Arme greifen konnten. Denn unsere Förderer lernen bereits heute den talentierten Nachwuchs von morgen kennen: Sie können Erfahrungen austauschen, Hilfestellung bieten oder einfach nur die Anerkennung zurückgeben, die sie selbst während ihres Studiums erfahren haben.

Die finanzielle Entlastung, die ein Deutschstipendium für die Geförderten bedeutet, ist darum nur die Hälfte der Auszeichnung. Es sind auch die Wertschätzung und Würdigung von Leistung und sozialem Engagement, die mit einem Deutschlandstipendium verbunden sind, die zu Höchstleistungen motivieren und den zumeist jungen Menschen, die sie erhalten, nicht zuletzt auch bestätigen, dass sie sich auf dem richtigen Weg befinden.

Ihre

Prof. Dr. Sabine Kyora
Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Gleichstellung
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

 

Kontakt

Für Förderer:

Prof. Dr. Sabine Kyora
Vizepräsidentin
für Studium, Lehre
und Gleichstellung

Für Studierende:

Servicestelle Stipendien
Referat Studium und Lehre

stipendien(at)uol.de

Sprechstunde:

Mo:  10:00-12:30 Uhr
Mi:   14:00-16:00 Uhr

Bitte beachten:
Die Sprechstunde findet montags in A14 0-040 und mittwochs in V03 1-W103 statt.