Computerorientierte Theoretische Physik

Neuigkeiten

Brettspiel "Spinglas oder Meine Party!" entwickelt von Alexander K. Hartmann, erhältlich hier oder im P&S shop der Universitätbibliothek.

Datenbank für Zusammenfassungen wissenschaftlicher Artikel ("Kompressionsfaktor" 1/10) eröffnet: www.papercore.org

Neues Buch:

A.K. Hartmann, Practical Guide to Computer Simulations, (World-Scientific 2009)

Download von Fehlerkorrekturen, Änderungen und Erweiterungen

Herzlich Willkommen !

Physik-Informatik-Biologie

Wir sind eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe, die an der Schnittstelle zwischen Physik, Informatik und Molukularbiologie arbeitet. Wir beschäftigen uns mit
modernsten Computersimulationsmethoden, unser Hauptarbeitsgebiet sind Optimierungsalgorithmen auf dem Gebiet der statistischen Physik. Wir untersuchen Spingläser, Zufallsfeldsysteme, das Knotenüberdeckungsproblem, das Erfüllbarkeitsproblem, Perkolationssysteme, RNA Sekundärstrukturen, Sequenzalignment und Extremwertverteilungen.

Eine Einführung in unsere Arbeit finden Sie in diesem Vortrag.

Unsere Simulationen führen wir auf den Rechenclustern GOLEM und HERO der Universität Oldenburg duch (interner link).

Bachelor und Masterarbeiten werden jederzeit angeboten, z.B., zweidimensionale Spingläser auf triangulierten Graphen (in Kooperation mit Prof. A. Peter Young, University of California Santa Cruz, USA)