Dr. Christian Wetz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lebenslauf 

Christian Wetz studierte an der Justus-Liebig-Universität Gießen ev. Theologie, Biologie und Philosophie. Von 2002 bis 2004 war er Promotionsstipendiat der Hessischen Lutherstiftung der Ev. Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Von 2004 bis 2009 arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Biblische Theologie der Universität Bayreuth, danach als Lehrbeauftragter für Alte Geschichte und Religionsgeschichte an der Universität Bayreuth. Von 2010 bis 2012 war Wetz Vikar in der EKHN und 2012/13 Spezialvikar an der Profilstelle Ökumene im Dekanatsverbund Grünberg/Hungen/Kirchberg. Seit April 2013 ist er Wissenschaflticher Mitarbeiter im Fach Neues Testament am Institut für Ev. Theologie und Religionspädagogik der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg. Im Jahr 2008 wurde Wetz mit einer Arbeit über "Joseph und Aseneth" an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel promoviert. Für die Arbeit erhielt er den Fakultätspreis des Jahres 2009 der Universität Kiel. Im Jahr 2013 wurde ihm die Bronzene Taube des Deutsches Ökumenischen Predigtpreises für eine narrative Predigt über die lukanische Geburtsgeschichte verliehen.

 

Kontakt

Tel.:  *(0)441 / 798-4654
Fax:  *(0)441 / 798-5833 (Sekr.)

E-Mail: christian.wetz(at)uni-oldenburg.de

Dienstadresse:

Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik
Fakultät IV
D-26111 Oldenburg

Büro:

Campus Haarentor
Gebäude A06
Raum: A06 1-114

Sprechstunde