27.04.2017 – Aktuelles

Meeting der EU-Arbeitsgruppe „Digital Skills Gap“ im Rahmen der iGeneration Konferenz in Belfast, Nordirland

Lisa Marie Blaschke, Studiengangsmanagerin im Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg und EDEN-Vizepräsidentin, ist Anfang April nach Belfast gereist, um an dem Meeting der EU-Arbeitsgruppe „Digital Skills Gap" teilzunehmen.
Im Rahmen des Treffens nahmen die EU-Arbeitsgruppenmitglieder an der iGeneration-Konferenz teil, die das Ziel hat, das Bewusstsein für die Notwendigkeit und Entwicklung von digitalen Kompetenzen in Bildungseinrichtungen zu stärken und um Lernende besser auf die Arbeitswelt von morgen vorzubereiten. Das Konferenz- und Arbeitsgruppentreffen wurde vom Council for the Curriculum, Examinations and Assessment, (CCEA) veranstaltet, in dem Pädagogen, Industrie und politische Entscheidungsträger aus ganz Europa zusammengeführt geworden sind.

Ein TV-Spot von der Konferenz finden Sie hier ab 17'20: https://vimeo.com/212617448
Link zur EU-Arbeitsgruppe „Digital Skills Gap“: https://ec.europa.eu/education/policy/strategic-framework/expert-groups/digital-skills-competences_en