Aktuelle Mitteilungen aus dem C3L

07.08.2018 – Aktuelles

Innovationskraft stärken - Polizei setzt auf Kooperation mit dem C3L

Innovationsmanagement als Schlüssel zum Erfolg – unter dieser Zielsetzung hat die Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD) und die Universität Oldenburg eine Kooperationsvereinbarung geschlossen.mehr


26.07.2018 – Aktuelles

Größte Universität Afrikas kooperiert mit Universität Oldenburg

Am Donnerstag den 19. Juli 2018 hat eine Delegation der Universität von Südafrika (UNISA) eine Kooperationsvereinbarung mit der Carl von Ossietzky Universität unterzeichnet. Die sogenannte Memorandum of Agreement beinhaltet die berufliche Fortbildung von UNISA Mitarbeitenden durch das Online-Zertifikatsprogramm „Teaching and Learning Certificate of Advanced Studies (CAS)“.mehr


23.07.2018 – Aktuelles

Neu veröffentlicht

Buchveröffentlichung "Open and Distance Education in Australia, Europe and the Americas - national perspective in a digital age" von Prof. Dr. habil. Olaf Zawacki-Richtermehr


23.07.2018 – Aktuelles

Workshop Agiles Management in der Weiterbildung

Ist Agiles Management - nicht als Projektmanagement-Methode, sondern als Führungsprinzip und Organisationsstruktur - auch für die Erwachsenen- und Weiterbildung geeignet? Dieser Frage wird in einer Veranstaltung am 17./18. August 2018 nachgegangen. mehr


20.06.2018 – Aktuelles

Ehrung für C3L-Mitarbeiterin Lisa Blaschke

In einer feierlichen Zeremonie in Genua wurde Lisa Blaschke der Titel eines „Senior Fellow“ des „EDEN – European Distance and E-Learning Network“ verliehen. mehr


28.05.2018 – Aktuelles

Neuer Programmstart im September:
Zertifikatsprogramm Diploma of Advanced Studies (DAS) „Forschungs- und Innovationsmanagement“

Die in Kooperation von C3L und der Fraunhofer Academy entwickelte Weiterbildung erweitert und stärkt die Kompetenzen von Manager_innen in der (außer)universitären Forschung, in Transferstellen oder in Forschung- und Innovationsclustern für die Lösung komplexer Aufgaben- und Problemstellungen und der strategischen Ausgestaltung Ihres Arbeitsfeldes. mehr


17.05.2018 – Aktuelles

Übergang von Fachschule an Universität optimiert
C3L und berufsbildende Schulen stimmen Lehrinhalte aufeinander ab

Mit dem Projekt „Gestaltung der Durchlässigkeit von Studium und Beruf durch Digitalisierung“, das vom niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) mit rund 375 000 Euro gefördert wird, erhalten „Staatlich geprüfte Betriebswirtinnen und Betriebswirte“ die Möglichkeit für einen optimalen Übergang in das berufsbegleitende Bachelorstudium „Business Administration für mittelständische Unternehmen“.mehr


03.05.2018 – Aktuelles

C3L übernimmt wissenschaftliche Leitung für Teilprojekt im „Netzwerk Offene Hochschulen“

Mit Beginn der zweiten Förderphase der 2. Wettbewerbsrunde des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ wird seit dem 01. Februar 2018 die Netzwerkarbeit zwischen den Projekten des Wettbewerbs weiterhin unterstützt: Zuvor angekoppelt an die Förderprojekte der ersten Wettbewerbsrunde an den Universitäten Oldenburg, Weimar und Ulm, wird das Netzwerk Offene Hochschulen (NOH) jetzt als eigenständiges Vorhaben gefördert. Die Projektleitung für den Oldenburger Netzwerkknoten ist von Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter auf Prof. Dr. Anke Hanft und Dr. Christiane Brokmann-Nooren übergegangen und wird damit enger an das Center für lebenslanges Lernen (C3L) angebunden. mehr


Artikel 1 bis 8 von insgesamt 239