Einfach. Weiter. Lernen.

Das C3L – Center für lebenslanges Lernen ist als wissenschaftliches Zentrum bundesweit Vorreiter in Fragen des lebenslangen Lernens, bei der Etablierung innovativer Lehr-Lern-Formate sowie bei der Entwicklung und Anwendung von Anrechnungsverfahren.

Mit unseren Angeboten richten wir uns speziell an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die sich ...

Mehr im Bereich "Über uns".

Neues aus dem C3L

09.04.2018 – Aktuelles,Pressemitteilungen

Ringvorlesung Philosophie startet ins Sommersemester

„Vielfältige Bewußtseinsspiegelungen… – Weltliteratur in der Moderne“ lautet das Thema der Ringvorlesung Philosophie im Sommersemester. Am Montag, 9. April beginnt die Reihe um 10.00 Uhr im Bibliothekssaal der Universität (Campus Haarentor, Uhlhornsweg 49 - 55) mit Prof. Dr. Dieter Lamping von der Universität Mainz. Er führt mit seiner Vorlesung unter dem Titel „Was ist Weltliteratur? Gedanken nach Goethe“ in das Thema ein.mehr


04.04.2018 – Aktuelles

Individuell und online-gestützt -

So sieht Prof. Dr. Anke Hanft, wissenschaftliche Direktorin des Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg, die Zukunft von akademischer Lehre und Weiterbildung. Im Interview erklärt sie, warum der Wandel der Arbeitswelt auch die Hochschulen betrifft.mehr


12.03.2018 – Aktuelles,Pressemitteilungen

Workshop: Geflüchteten den Zugang zu Hochschule und Arbeitsmarkt erleichtern

Wie können sich Geflüchtete ihre bereits erworbenen Kompetenzen für einen Studien- oder Berufsstart in Deutschland anrechnen lassen? Um diese Frage geht es in einem Workshop für hauptberufliche und ehrenamtliche Helfer_innen in der Flüchtlingsarbeit, den die Universität Oldenburg am Samstag, 7. April, von 10.00 bis 16.00 Uhr anbietet. mehr


Artikel 10 bis 12 von insgesamt 235
 

Kostenlose Information

Die Datenverarbeitung erfolgt gemäß den Datenschutzrichtlinien der Universität Oldenburg in Verbindung mit § 17 NHG.

C3L bei Facebook C3L bei YouTube C3L bei Xing