Grafik Studiengänge
Grafik Weiterbildung
Grafik Offene Hochschule
Grafik Forschung
Grafik Bildungstechnologie

Einfach. Weiter. Lernen.

Das C3L – Center für lebenslanges Lernen ist als wissenschaftliches Zentrum bundesweit Vorreiter in Fragen des lebenslangen Lernens, bei der Etablierung innovativer Lehr-Lern-Formate sowie bei der Entwicklung und Anwendung von Anrechnungsverfahren.

Mit unseren Angeboten richten wir uns speziell an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die sich ...

Mehr im Bereich "Über uns".

05.05.2017 – Aktuelles

Vortrag „MiniMax-Interventionen – minimale Interventionen mit maximaler Wirkung“

In Kooperation mit der Zahnärztekammer Niedersachsen spricht Dr. Manfred Prior am 10.05.2017 über sog. „MiniMax-Interventionen“. Sie sind in den letzten Jahren zu einem weit verbreiteten kommunikativen Standardrepertoire erfolgreicher Berater und (Hypno-)Therapeuten geworden. Im Rahmen eines einfachen, anschaulichen und in der täglichen Praxis bewährten Modells lösungsorientierter Therapie werden diese MiniMax-Interventionen vorgestellt.mehr


27.04.2017 – Aktuelles

Meeting der EU-Arbeitsgruppe „Digital Skills Gap“ im Rahmen der iGeneration Konferenz in Belfast, Nordirland

Lisa Marie Blaschke, Studiengangsmanagerin im Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg und EDEN-Vizepräsidentin, ist Anfang April nach Belfast gereist, um an dem Meeting der EU-Arbeitsgruppe „Digital Skills Gap" teilzunehmen. mehr


18.04.2017 – Aktuelles

"Plastikmüll" in der UNI AM MARKT

Das C3L - Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg startet in das UNI AM MARKT-Veranstaltungsjahr 2017: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler geben Einblick in Forschungsfragen und –projekte und führen ein in die spannende Welt der Wissenschaften. Am 29. April um 11:00 Uhr beginnt Prof. Dr. Jörg-Olaf Wolff vom Institut für Biologie und Chemie des Meeres (ICBM) mit einer Kurzvorlesung zum Thema „Plastikmüll im Meer – verstehen, erkennen, handeln“.mehr


01.04.2017 – Aktuelles

Neues Forschungsprojekt SaluPra im Bereich stationärer Pflege

Gesundheitsförderung von Pflegebedürftigen in der stationären Pflege – das ist eine Aufgabe, der sich die Pflegekassen in Zukunft vermehrt stellen müssen. Der Verband der Ersatzkassen (vdek) koordiniert dazu gemeinsam mit dem C3L – Center für lebenslanges Lernen ein großes Forschungs- und Entwicklungsprojekt, für das Prof. Dr. Anke Hanft als wissenschaftliche Leitung und Anno Stockem als Projektleitung verantwortlich sind.mehr


27.03.2017 – Aktuelles

Trockene Füße trotz Klimawandel?!

Zum Start des Sommersemesters 2017 spricht Jan Spiekermann vom Institut für Biologie und Umweltwissenschaften über Herausforderungen und Lösungsansätze für das Entwässerungsmanagement an der Nordseeküste. Seinen Vortrag „Trockene Füße trotz Klimawandel?!“ können Interessierte am 29. März auf der Eröffnungsveranstaltung des Gasthörstudiums im Bibliotheksvortragssaal der Universität am Uhlhornsweg verfolgen. mehr


22.03.2017 – Aktuelles

Internationaler Besuch beim C3L

Zu Besuch an der Universität Oldenburg sind derzeit 22 junge Hochschulmanager_innen aus Asien, Afrika, Zentralamerika und dem Nahen Osten. In Rahmen des einjährigen Programms UNILEAD (University Leadership and Management Training Programme) verbringen sie insgesamt 5 Wochen in Oldenburg. mehr


Artikel 13 bis 18 von insgesamt 197
 

Kostenlose Information

C3L bei Facebook C3L bei YouTube C3L bei Xing

Unsere Verantwortung