Entwicklung von Studienmaterialien

Selbststudium unterstützen

In Blended Learning-Formaten oder reinen Online-Angeboten hat das selbstorganisierte Studium einen wichtigen Stellenwert. Studienmaterialien, die die Modulinhalte didaktisch sinnvoll und wissenschaftlich fundiert darbieten, unterstützen das Selbststudium in besonderer Weise. Grundlagenwissen wie auch Hinweise zu Vertiefungsmöglichkeiten legen die Basis, auf der die Lehrenden gemeinsam mit Studierenden unterschiedlichster Herkunft und Erfahrung im Modul aufbauen können.

Transfer und Praxisbezug anregen

In unseren für berufsbegleitende Angebote und Studiengänge entwickelten Studienmaterialien wird an vielen Stellen ein expliziter Bezug zum Berufsfeld der Teilnehmenden hergestellt. Die Modulinhalte werden passgenau für die entsprechende Zielgruppe aufbereitet. Aufgaben, Lernergebnisse, Schlüsselwörter, Glossar und andere didaktische Elemente unterstützen die Selbstkontrollmöglichkeiten und regen den Transfer des Gelernten an.

Qualität sichern

Studienmaterialien, die in der Regel von den Dozenten des Studiengangs oder der Weiterbildung erstellt werden, sichern Qualität: im individuellen Lernprozess, im Curriculum durch vergleichbare Anforderungen in jedem Modul, durch die Sicherung von Modulinhalten über mehrere Moduldurchläufe hinweg oder bei einem Dozentenwechsel.

Autor_innen unterstützen

Die Entwicklung und Erstellung von Studienmaterialien erfordern neben der fachlichen Qualifikation ein hohes didaktisch-pädagogisches Wissen, ein gutes Prozess- und Zeitmanagement und journalistisch-redaktionelle Fähigkeiten. Die Zusammenarbeit der Autor_innen mit unseren auf diese Anforderungen spezialisierten Mitarbeiterinnen ermöglicht die Entwicklung qualitativ hochwertiger Materialien.

Beratung & Angebot

Gerne beraten wir Sie zu diesem Kompetenzfeld mit den verschiedensten Facetten wie Autorengewinnung, Vertragsgestaltung, Zeitplanung, didaktische Beratung, Layout, Druck und Vertrieb.

 

Kontakt

Foto Uda Lübben

Uda Lübben
Didaktische Bearbeitung

T +49(0)441 798-4631
E uda.luebben(at)uni-oldenburg.de


Franziska Buß-Vondrlik
Layout und grafische Gestaltung

T +49(0)441 798-4417
E franziska.vondrlik(at)uni-oldenburg.de