Finanzierung und Stipendien

Allgemeine Kostenplanung

Wenn die Entscheidung für die Arbeit im Ausland gefallen ist, ist eine realistische Kostenplanung wichtig. Kosten für Unterkunft und Lebenshaltung, Reisekosten, Versicherungskosten und gegebenenfalls Kosten für Visum und Impfungen sind hier zu berücksichtigen. 

Die Lebenshaltungskosten stellen in der Regel die größten Mehrkosten dar. Hier gilt als Faustregel: Je industrialisierter das Land und je urbaner die Zielregion, desto teurer sind in der Regel die Lebenshaltungskosten. 

Stipendien für Auslandspraktika

Auslandspraktika werden nur in wenigen Fällen angemessen vergütet. Ein Teil der Kosten für den Auslandsaufenthalt kann durch Stipendien aufgefangen werden. Wir bieten die folgenden Programme an:

Darüber hinaus gibt es – je nach Auslandsvorhaben – weitere Fördermöglichkeiten. Eine Kombination mehrerer Förderprogramme ist nur in seltenen Ausnahmefällen möglich. Informationen zu Ausnahmen finden Sie in den jeweiligen Förderbedingungen der Stipendienprogramme.

 

Da die Beratunskapazität derzeit nur eingeschränkt vorhanden ist, bitten wir Sie die bereitgestellten Informationen sorgfältig zu lesen.

Bei Bedarf werden nur individuelle Termine vergeben:
careerservice(at)uni-oldenburg.de

Aktuelle Ausschreibungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.