Graduiertenschule 3GO

Science Slam am 15. Mai 2018 um 20 Uhr in der Exerzierhalle des Staatstheaters Oldenburg

CALL

  • Bist Du Masterstudent/in oder Doktorand/in an der Universität Oldenburg und forschst zu einem spannenden Thema?
  • Kannst Du deine Forschung allgemeinverständlich und unterhaltsam präsentieren?
  • Hast Du Spaß daran, auf einer Bühne zu stehen und willst Kommiliton/ innen, Freund/innen und Kolleg/innen mit einem ungewöhnlichen Auftritt überraschen oder Dich in einer neuen Rolle ausprobieren? 

Dann bring deine Forschung für 10 Minuten auf die Bühne der Exerzierhalle des Staatstheaters Oldenburg! 

Professionellen Input zum Thema Wissenschaftskommunikation und Tipps zur Vorbereitung bekommst Du kostenfrei in einem Workshop am 12. April von dem Wissenschaftsjournalisten Tim Schröder und der ehemaligen Slam-Siegerin wie Moderatorin Dr. Bianca Brüggen.

Für eine Bewerbung schreibe uns bitte:

  • über welches Thema Du slammen würdest 

  • was Deine Stärken auf der Bühne sein könnten bzw. sind und 

  • wenn Du bereits vor vielen Menschen präsentiert hast, teil uns mit, wann, wo und worüber. 


Wir freuen uns über Deine kurze (max. einseitige) und aussagekräftige „Slam-Bewerbung“ unter: 
scienceslam(at)uni-oldenburg.de.
 

Organisiert wird die bereits zum 8. Mal stattfindende Veranstaltung vom Forschungszentrum Neurosensorik in Kooperation mit dem Oldenburgischen Staatstheater und mit Unterstützung der Graduiertenakademie der Universität Oldenburg, der beiden Graduiertenschulen für Geistes- und Gesellschaftswissenschaften (3GO) und für Naturwissenschaft, Medizin und Technik (Oltech).